Zurück zur Startseite Was geschah zwischen 1949 und 1959 ? Was geschah zwischen 1960 und 1969 ? Was geschah zwischen 1970 und 1979 ? Was geschah zwischen 1980 und 1989 ? Was geschah zwischen 1990 und 1999 ?
Road Ahead Prize 2000
Bundestag Ereignisse Ergänzungen
Navigation
Unser ProjektThemen aus der großen, weiten WeltZur Lau Suchmaschine




Rückkehr zu den Themenseiten:
> Eckdaten deutscher Geschichte
> zur Seite mit der Bundesflagge
> zur Seite mit der Themenübersicht

> zur Seite mit den Nebenthemen


> Der Deutsche Bund  1815-1864

 
Deutsche Bund 1815-1864

Der Deutsche Bund von 1815 war kein Staat, sondern ein lockeres Gebilde aus vielen souveränen Staaten. Für dieses Gebiet dichtete Hoffmann von Fallersleben 1841 das "Lied der Deutschen". Der Versuch, in diesem Gebiet einen deutschen Nationalstaat zu schaffen, scheiterte 1848. Eine der entscheidenden Fragen war damals "großdeutsch", d.h. mit dem Kaiserreich Österreich, oder "kleindeutsch", d.h. ohne Österreich. Der deutsche Bund endete mit dem Krieg zwischen Preußen und Österreich.

Bismarck schuf dann 1871 das Kaiserreich, das hier zum Vergleich mit eingezeichnet ist. Gegenüber dem Deutschen Bund war das Kaiserreich um die Ostgebiete Preußens, das 1871 annektierte Elsaß-Lothringen und Schleswig-Holstein erweitert. Das Kaiserreich Österreich blieb außen vor und Luxemburg und Limburg blieben außerhalb.

Deutschland
1990
Deutschland
1949
Deutschland
1945
Deutschland
1937
Reich
1871-1918
Bund
1815-1864

 

zum Textanfang



| Start | Projekt | Warendorf | Bundestag | Ereignisse | Eindrücke | Ergänzungen | Suchen | Lau-Homepage |