Zurück zur Startseite Was geschah zwischen 1949 und 1959 ? Was geschah zwischen 1960 und 1969 ? Was geschah zwischen 1970 und 1979 ? Was geschah zwischen 1980 und 1989 ? Was geschah zwischen 1990 und 1999 ?
Road Ahead Prize 2000
Bundestag Ereignisse Ergänzungen
Navigation
Unser ProjektThemen aus der großen, weiten WeltZur Lau Suchmaschine




Rückkehr zu den Themenseiten:
> Adenauers Europapolitik
> Was ist die EU ?
> Daten zur EU
> Text zum Euro
> Euro: Bilder der Münzen und Banknoten
> zur Seite 1951
> zur Seite 1999
> zur Seite mit der Themenübersicht

> zur Seite mit den Nebenthemen




> Europäische Institutionen



Wir können glücklich sein, dass Deutschland von Anfang an beim Europäischen Einigungsprozess beteiligt war. Das begann unter dem ersten Kanzler Konrad Adenauer, als Deutschland Gründungsmitglied der Montanunion wurde.

Das Schema der Montanunion von 1951, der ersten Vorgängerinstitution der EU, zeigt einige Merkmale, die wir auch heute noch bei der EU finden können. (siehe Institutionen der EU)

Die sechs Gründerstaaten gründeten 1957 die EWG, die wichtigste Vorgängerinstitution der heutigen EU. In den Jahren 1973, 1981, 1986 und zuletzt 1995 traten die übrigen der heutigen 15 Mitglieder der EU bei. (siehe Zeittafel)

Ministerrat, Gerichtshof und Ausschüsse finden wir noch heute als wesentliche Elemente in der EU. Die Hohe Behörde ist als Vorgängerinstitution der Kommission zu sehen. Vielleicht kann man die Gemeinsame Versammlung als Vorläufer des Europäischen Parlaments sehen.




 
Autor: Christian Binkhoff & Jens Hölscher   Quellen: Europäische Kommission,Informationsservice

zum Textanfang



| Start | Projekt | Warendorf | Bundestag | Ereignisse | Eindrücke | Ergänzungen | Suchen | Lau-Homepage |