Homepage ¦  Wegweiser ¦  Projekttage 2000 ¦  Suche


Gymnasium Laurentianum
[  Projekttage 2000, Seite 44  ]


  Startseite
  vorhergehende Seite
  nächste Seite
8.9.2000


Respekt vor den Profis

Schwimmbad

Unter der Anleitung von Trainer Chris-Carol Bremer kamen die Lau-Schüler ganz schön ins Schwitzen.

-cli- Warendorf. "Leistungsschwimmen bedeutet mehr als nur morgens und abends eben eine Stunde lang von Beckenwand zu Beckenwand zu schwimmen." Das erläuterte Chris-Carol Bremer Schülern vom Gymnasium Laurentianum. Als Aktivensprecher und Leistungssportler beim deutschen Schwimmverband hat er sich schon immer für die Nachwuchsförderung eingesetzt. So erklärte er sich auch sofort bereit, das Schulprojekt zu unterstützen, genauso wie die Stabsgruppe der Bundeswehr. Unter dem Motto "Sportschule der Bundeswehr" verbrachten knapp 40 Schüler die Projekttage unter der Leitung von Peter Sondermann auf dem Gelände. Am Mittwoch fand zunächst eine Begrüßung mit Oberstleutnant Zahnt und der Stabsgruppe statt, bevor die Jugendlichen in Teilgruppen eine theoretische Einführung in ihre spezifiezierten Gebiete bekamen: Spitzensport, Sportmedizin, Ausbildung, Öffentlichkeitsarbeit und die Meinung der Bürger.

Die praktische Umsetzung erfolgte am Donnerstag. So mühten sich schon um halb neun einige Schüler im kleinen Schwimmbecken ab, wobei Trainer Chris-Carol Bremer genaueste Anweisungen gab. Erschöpft und mit Respekt vor den Stars stiegen die Schwimmer aus dem Wasser, während parallel dazu im großen Becken fortlaufend Meter für Meter geschwommen wurde. Denn dort absolvierte zum Beispiel der mehrfache Weltmeister im Rettunsschwimmen, Carsten Schlepphorst, sein Training. Interessant war auch der Bereich der Sportmedizin, wo zur gleichen Zeit Schüler auf dem Laufband ins Schwitzen kamen. Im Kreislauftestlabor hatte das Ärzteteam alles im Griff, und auch ein Kreislauf zusammenbruch nach der Blutentnahme für den Dopingtest wurde sofort fachmännisch betreut. In der Warendorfer Innenstadt lief eine Umfrage, deren Auswertung die öffentlich Meinung zur Bundeswehrsportschule wiederspiegeln sollte. Am heutigen Freitag werden die Ergebnisse präsentiert. Ein gelungenes Projekt!


 

Ähnlich:   Sportstadt Warendorf ¦  Aus der Projektgruppe
Homepage ¦  Wegweiser ¦  Projekttage 2000 ¦  Suche