Homepage ¦  Wegweiser ¦  Projekttage 2000 ¦  Suche


Gymnasium Laurentianum
[  Projekttage 2000, Seite 38  ]


  Startseite
  vorhergehende Seite
  nächste Seite
7.9.2000


Zauberpflanzen und Hexengebräu?

Kinder am Tisch

Spannende Geschichten im Kräutergarten: Die Schüler erfuhren viel über die Wirkung von Pflanzen.


Warendorf. Begeistert lauschten 23 Schüler des Laurentianums den Erklärungen Pohlmanns über Heilpflanzen. Im Rahmen der Projekttage besuchte die Gruppe unter Leitung von Gisela Mersmann und Christoph Niemeier einen Schrebergarten in Freckenhorst, um zum Projektthema "Zauberpflangen - Hexengetränke? Heilpflanzen in Warendorf" ihre Kenntnisse aufzufrischen. Den Schülern, die allesamt aus den Klassen 6 und 7 kommen, wurden einiges geboten: Neben Informationsgängen durch den Pohlmann'schen Schrebergarten, in dem hauptsächlich Heil- und Duftkräuter wachsen, konnten die Schüler durch eigenes Schnuppern an den verschiedenen Kräuter ihre Pflanzenkenntnisse überprüfen. Nachdem den Kids nach Vorbesprechungen in ihrem Projekt bereits klar war, über was sie besonders viel wissen wollen, bombardierten sie Pohlmann mit Fragen über Pflanzen in der Medizin. Doch es wurden nicht nur diese Fragen beantwortet. Sie erfuhren viel über die Geschichte von Heil- und Duftpflanzen, welche Pflanzen sich für den häuslichen Gebrauch nutzen lassen und mehr. "Für mich ist es eine Freude, anderen Pflanzen näher zu bringen", berichtet Ingrid Pohlmann. Den Gesichtern der begeisterten Schüler nach ist es wieder gelungen.


 

In der Glocke:   Heilpflanzen
Homepage ¦  Wegweiser ¦  Projekttage 2000 ¦  Suche