Homepage ¦  Wegweiser ¦  Projekttage 2000 ¦  Suche


Gymnasium Laurentianum
[  Projekttage 2000, Seite 36  ]


  Startseite
  vorhergehende Seite
  nächste Seite
11.9.2000


Gymnasium Laurentianum

Projekt-Arbeiten mit Stolz präsentiert

Projekttage, Fotos: Baumjohann

Tanz der Vampire - und alles orientierte sich nach Regisseur Dr. Winfried Grohe.
 

Vorzeigbare Ergebnisse ihrer Projektarbeit hatten alle fast tausend Lau-Schüler zu bieten - besonders leckere die Gruppe "Kräutertee".
Bilder(2): Baumjohann

Warendorf (bjo).  Freitag Nachmittag, 14 Uhr: Für gewöhnlich sollte um diese Zeit Ruhe eingekehrt sein im Schulviertel der Stadt. Lediglich einige Oberstufenschüler müssen dann noch die Schulbank drücken.

Weniger gewöhnlich, dass das Gymnasium Laurentianum am vergangenen Freitag Nachmittag nur so vor Leben strotzte. Gedränge im Pädagogischen Zentrum der Schule, reges Treiben in den Fluren und auf dem Schulhof. "Präsentation der Projekttage" lautet die einfache Erklärung für die ungewöhnliche Situation. Drei Tage lang standen für die Schülerinnen und Schüler nicht Mathe, Biologie oder Englisch auf dem Stundenplan, sondern 800 Jahre Warendorf". Unter diesem Motto fanden nämlich die Projekttage am "Lau" statt, die in diesem Jahr maßgeblich von der Schülervertretung mitinitiiert worden waren.

Die Ergebnisse der Projektarbeit präsentierten die Schülerinnen und Schüler am Freitag ihren Eltern und Großeltern, aber auch den Mitschülern. Viele dieser Ergebnisse waren im pädagogischen Zentrum zu sehen. Einzelne Tanzszenen gaben einen Einblick in das Musical "Tanz der Vampire", demnächst als "Lau-Produktion im Theater am Wall zu sehen, das Videoteam zeigte Impressionen aus der Projektarbeit auf einer Großbildleinwand. Aber auch alle anderen Projekte präsentierten sich und ihre Ergebnisse im PZ oder den Fluren der Schule: Da konnte selbstgekochte Suppe oder Tee aus Heilkräutern probiert werden, da war ein Online-Chat mit einem Gymnasium aus Lüdinghausen möglich, da konnten auch Kunstwerke bestaunt werden und natürlich auch die Berichte der "Glocke"-Projektgruppe gelesen werden, um nur einiges zu nennen.

"Die Projekttage sind außerordentlich positiv verlaufen", bilanzierte Schulleiterin Marlis Ermer am Freitag erfreut.


 

Homepage ¦  Wegweiser ¦  Projekttage 2000 ¦  Suche