Homepage | Wegweiser | Projekttage 2000 | Suche


Gymnasium Laurentianum
[  Projekttage 2000, Seite 26  ]


  Startseite
  vorhergehende Seite
  nächste Seite

  Lau Musical Company
  Seiten zu "Tanz der Vampire"
9.9.2000


Alle Schüler zeigen mächtig Biss

Orchesterprobe
Ihr Bestes geben die Musikerinnen und Musiker, die den "Tanz der Vampire" nach Originalnoten einstudieren. Premiere des Stückes soll im Februar sein.

Bühnendekoration

Reichlich Arbeit: Mit Zeitung, Draht und Kleister wird eine hölzerne Wendeltreppe in eine alte Steintreppe verwandelt.

 
Warendorf (lau).  Die Proben für das Musical "Tanz der Vampire" im Theater am Wall nahmen Astrid Berlth und Christina Kempt unter die Lupe.

Sie konnten sich davon überzeugen, dass diese zügig voranschreiten und die Schüler des Orchesters sowie ihre Leiter Martin Heil und Reinhard Tautzt mit ihrer Arbeit sehr zufrieden sind. Obwohl die Stücke nach schwierigen Originalnoten gespielt werden, beherrschen die jungen Musiker sie schon recht gut. Tautzt: "Auch wenn wir manchmal auf technische Hilfsmittel zurückgreifen müssen, so geben wir doch mit bescheidenen Möglichkeiten unser Bestes."

Ihr Bestes müssen vor allem auch die Streicher geben. "Dass für die Originalbesetzung noch sechs weitere Geiger nötig wären, fällt dank der herausragenden Leistung der schon vorhandenen kaum auf" so die Trompeter Thomas Böckmann und Philipp Dickgreber.

Auch die Kunstgruppe unter Leitung des Pädagogen Carsten Goerke kommt bei Bau der Musical-Kulisse gut voran. Mit Zeitung, Draht und Kleister verwandeln sie eine hölzerne Wendeltreppe in eine alte Steintreppe, bauen Säulen und sonstiges Zubehör. Der zweite Teil der Gruppe arbeitet weiterhin mit Doris Nordhausen und Ellen Gispert im Laurentianum an den Requisiten.

Eins haben alle Schüler gemeinsam: Sie sind mit viel Spaß bei der Sache und freuen sich schon jetzt auf die Premiere im Februar.

 


 

Ähnlich:   Kulissen
In den Westfälischen Nachrichten:   Tanz der Vampire
Musikseiten:   Lau Musical Company  |   Seiten zu "Tanz der Vampire"
Homepage | Wegweiser | Projekttage 2000 | Suche