Homepage  | Wegweiser  | Lau Suche




Gymnasium Laurentianum
[  Projekttage 2004, Seite 32  ]
  Startseite
  vorhergehende Seite
  nächste Seite


Schule bei uns und anderswo, szenisch dargestellt

Am Anfang stand für uns die Lust am Theaterspielen und natürlich das große gemeinsame Thema der Projekttage "Eine Schule in Einer Welt". Wie bringt man das zusammen?

Wir haben Folgendes versucht: zunächst einmal Informationen besorgen über den schulischen Alltag in anderen Ecken der Welt, ein bisschen einfach auch die Phantasie spielen lassen und Schulszenen improvisieren. Schnell kamen dann wir auf die grundlegende Idee, dass Kinder aus mehr oder weniger fernen Ländern in eine Schulklasse bei uns zu Besuch kommen sollen. So sind 3 Szenen entstanden, in denen die Schüler/innen immer wieder andere Typen sein können; keiner möchte schließlich immer das fremde Kind, der strenge Lehrer oder die schleimende Streberin usw. sein.

Eine festen Text haben wir nicht, einen festgelegten Handlungsablauf schon und am letzten Tag wollen wir versuchen die Szenen so einzuüben, dass nicht nur wir, sondern auch Sie/ihr als Zuschauer daran Spaß haben/habt.

Schauen Sie/schaut doch mal bei uns rein! Wir spielen in Raum 141 Dienstag Morgen um ........ und am Abend um 19.15 Uhr











  nach oben


Home | Wegweiser | Schule | Stadt&Region | Unterricht | Arbeitsgemeinschaften
Latein | Titanic Projekt | VAL | Aktuelles,Infos | Dateien laden | Suche