Home | Wegweiser | Unsere Schule | Unterricht | Aktuelles,Infos | Suche



Gymnasium Laurentianum
[  Friedrich Hoechstetter  ]




Hoechstetter 1978   Hoechstetter 1979
Fritz Hoechstetter 1978   Fritz Hoechstetter 1979

Friedrich Hoechstetter

* 23.1.1931 St.Ingbert
+ 29.3.2004 Münster

Oberstudienrat a.D. Friedrich Hoechstetter war von 1961 bis 1990 am Gymnasium Laurentianum Warendorf tätig. Er unterrichtete Griechisch, Latein, Deutsch und auch Mathematik. Der Alte Laurentianer Wolfgang Otterpohl würdigte ihn am 3.4.2004 in der Glocke.




---- In Münster gestorben ----

Alte Laurentianer trauern um Lehrer-Original Hoechstetter

Von WOLFGANG OTTERPOHL

Warendorf/Freckenhorst (gl). Das Gymnasium Laurentianum in Warendorf trauert um einen verdienten Pädagogen: Im Alter von 73 Jahren starb in einer Klinik in Münster nach längerer Krankheit Oberstudienrat Friedrich (Fritz) Hoechstetter. Am Montag wird er auf dem Friedhof in Lauheide (11 Uhr) zur letzten Ruhe gebettet.

Einsam geworden war es zuletzt um den allein lebenden Pädagogen. Doch einige ehemalige Kollegen hielten noch Kontakt zu Fritz Hoechstetter, der in Münster zu Hause war. Mit dem ehemaligen Hausmeister Heribert Händel verband ihn ein geradezu freundschaftliches Verhältnis.

"Höchi", wie er ob seiner Eigenarten liebevoll, aber keineswegs despektierlich genannt wurde, hat Spuren an "seiner Penne" hinterlassen. In gewisser Weise war er sogar ein Original. Ehemalige Schüler, teilweise sogar Vater und Sohn bezeichnen ihn als hochintelligenten, belesenen und auch liebevollen Menschen, dessen Theaterfahrten viel gefragt waren.

Fritz Hoechstetter, aus St. Ingbert im Saarland stammend, Studium in Erlangen und Münster, war Altphilologe, unterrichtete am "Lau" Latein und Griechisch. Von 1961 bis 1990 war der Pädagoge mit einem erstklassigen Namengedächtnis am Gymnasium in Warendorf tätig. Vor Warendorf war Hoechstetter an Gymnasien in Wiedenbrück und Hamm tätig.


Pensionärstreffen im Lau
Pensionärstreffen am Lau: Fritz Hoechstetter, Hiltrud Becker und Heribert Händel (von links). Bild: Archiv



Home | Wegweiser | Schule | Stadt&Region | Unterricht | Arbeitsgemeinschaften
Latein | Titanic Projekt | VAL | Aktuelles,Infos | Dateien laden | Suche