Home | Wegweiser | Unsere Schule | Biologie | Lau Suche
grü.Kl.zimmer Seite 1 | Elling | Projekt | Eröffnung | Naturlehrpfad



Gymnasium Laurentianum

[  Grünes Klassenzimmer Seite 2  ]



Natur bewahren - Kultur gestalten

Die Von-Galen-Realschule und das Gymnasium Laurentianum präsentierten gemeinsam ihre grünen Klassenzimmer der Öffentlichkeit. Unter dem Motto "Natur bewahren - Kultur gestalten" fand am 18.Juni 2004 eine Lesung mit der Autorin Eva Maaser als gemeinsame Veranstaltung beider Schulen im Rahmen der REGIONALE 2004 statt.

Logo 'Natur bewahren' Das Amphitheater am grünen Klassenzimmer auf dem Schulhof der Von-Galen-Realschule bietet viele Möglichkeiten, um Kultur zu gestalten. Umgeben ist dieser Ort von vielen verschiedenen Pflanzen, so dass das Forum zu einer guten Mischung von Kultur in der Natur einlädt. In dieser Umgebung lässt sich Kultur gestalten. Das grüne Klassenzimmer des Gymnasium Laurentianum, das sich am Schulteich befindet, liegt mitten in der Natur. Natur bewahren - heißt es in dieser Umgebung.

Beide Schulen planen weitere gemeinsame Vorhaben. So wird z.B. das Logo "Natur bewahren" bei dem Lehrpfad, den beide Schulen in Kürze verwirklichen werden, wieder aufgegriffen.



Zauberhafte Nacht mit Eva Maaser

Die Autorin Eva Maaser las am Freitagabend, 18.Juni 2004, aus ihrem Roman "Der Moorkönig". Eva Maaser wurde 1948 in Reken (Westfalen) geboren. Sie studierte Germanistik, Pädagogik, Theologie sowie Kunstgeschichte in Münster. "Der Moorkönig" ist ihr erster Roman, der im März 1999 erschien. Weitere Veröffentlichungen sind: "Der Paradiesgarten", "Kleine Schwäne", "Die Astronomin", u.a.

Eva Maaser, Autorin In einer Sturmnacht des Jahres 1803 wird auf einem westfälischen Bauernhof unter merkwürdigen Umständen ein Kind geboren, Jan Droste Tomberge. Das Kind lernt spät laufen und noch später sprechen, und unter der Dorfbevölkerung wird es für wunderlich gehalten. Kaum einer ahnt, was wirklich in ihm vorgeht: Jan ist mit der Gabe der Hellseherei geschlagen - ein Spökenkieker, wie man in der Gegend sagt. Vergangenes, Gegenwärtiges, Zukünftiges nimmt er gleichzeitig wahr. Er lebt in einer Welt der Einsamkeit. Von den Kindern wird er gemieden, vom Lehrer gequält, den Nachbarn scheint er unheimlich. Nur im unergründlichen, geheimnisvollen Moor mit seinen Spukgestalten fühlt sich Jan wohl, so dass die Leute ihn halb bewundernd, halb gegruselt den "Moorkönig" nennen.

Die "Zauberhaften Nacht" mit Eva Maaser begann im Amphitheater am grünen Klassenzimmer auf dem Schulhof der Von-Galen-Realschule. Alle Gäste wurden von "Harry Potter" und seinen Freunden, kleinen und großen Hexen, Zaubermeistern und geisterbeschwörenden Trommlern aus der Jahrgangsstufe 6 der Realschule begrüßt. Auf dem weiteren Weg zum Schulteich des Gymnasium Laurentianum präsentierten Schülerinnen und Schüler des Laurentianum "sagenhaften" Überraschungen. Mitten in urwüchsiger Natur im grünen Klassenzimmer las Eva Maaser aus ihrem Werk "Der Moorkönig".

Die Von-Galen-Realschule und das Gymnasium Laurentianum führten gemeinsam diese Veranstaltung im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Mit allen Bäumen gesprochen - Literarische Blicke auf Natur, Umwelt und Menschenleben" durch. Die Veranstaltungsreihe ist Teil der REGIONALE 2004.




grü.Kl.zimmer Seite 1 | Elling | Projekt | Eröffnung | Naturlehrpfad
Home | Wegweiser | Unsere Schule | Biologie | Lau Suche