Home | Wegweiser | Schule | Suche         Seite vor  |  Seite zurück



Gymnasium Laurentianum

[  7. Juni 2006 ]



"Mostly Mozart" im Gymnasium Laurentianum


Das Unterstufenorchester des Laurentianum

Ihren Beitrag zum Mozartjahr präsentierten am Dienstag, 06. Juni die klassischen Musikgruppen des Gymnasium Laurentianum. Ab 19.30 Uhr wurde im Pädagogischen Zentrum der Schule bei einem Konzert unter dem Motto "Mostly Mozart" viel Mozart geboten - aber eben auch anderes.

Das Unterstufenorchester hatte sich an die "Zauberflöte" herangewagt - natürlich im Rahmen von Bearbeitungen. Originaler wurde es da schon, wenn die Schüler/innen der Jahrgangsstufen 12 und 13 Kammermusikwerke des Meisters in Auszügen darboten: das c-Moll-Quintett Köchelverzeichnis 406 sowie das g-Moll-Klavierquartett Köchelverzeichnis 478. Den Abschluss bildete eine veritable Mozart-Sinfonie: Das Orchester spielte den 3. und 4. Satz der Sinfonie Nr. 33 in B-Dur. Damit es aber nicht gar zu "mozärtlich" wurde, trat das Orchester mit "Fantastic Berlioz" auf, einer Kurzfassung der "Symphonie fantastique" des französischen Romantikers. Und der Oberstufenchor brachte Klassiker des 20. Jahrhunderts: "Music of the Night" aus dem "Phantom der Oper" und "California Dreamin'".

Die Oberstufenschüler: Anna Maria Dorenberg, Ida Wonsak, Patrick Schultes, Stephan Rinschen
Die Oberstufenschüler: Anna Maria Dorenberg, Ida Wonsak, Patrick Schultes, Stephan Rinschen



Home | Wegweiser | Schule | Suche         Seite vor  |  Seite zurück