Homepage | Wegweiser | Unsere Schule | Lau Suche            Seite vor | Seite zurück


Gymnasium Laurentianum
[  13.Dezember 2004  ]



Vorlesewettbewerb 2004


Hahn im Korb gewinnt Vorlesewettbewerb

Gegen eine starke Konkurrenz von sieben Mädchen konnte sich Robert Hahn im Vorlesewettbewerb der 6. Klassen am Gymnasium Laurentianum durchsetzen.

Jeweils zwei Sieger auf Klassenebene traten am Freitag vor den versammelten Mitschülerinnen und Mitschülern gegeneinander an und mussten zunächst einen Pflichttext bewältigen. Anschließend überzeugten sie durch Nervenstärke, treffendes Vorstellen ihrer Bücher, vor allem aber durch genaues und effektvolles Lesen. Die Jury - bestehend aus den Deutschlehrern Peter Sondermann, Willi Thüß und Clemens Wallmeier - sah eine Vierergruppe eng beieinander, so dass die Auswahl schwer fiel. Neben dem Sieger (ein Klassiker: Kästner "Pünktchen und Anton") wussten Rebecca Blanz (Michael Ende "Momo") und Daphne Klein (Christine Nöstlinger "Oh, du Hölle") auf dem zweiten Platz zu gefallen, Regina Stuckert folgte knapp dahinter. Die Erstplatzierten und die weiteren Teilnehmerinnen (Lena Albrecht, Eva-Maria Stall, Teresa Vallee und Julia Vinnenberg) können sich über ein Buchgeschenk des Förderkreises freuen, überreicht von der Schulleiterin des Gymnasium Laurentianum, Marlis Ermer.






Homepage | Wegweiser | Unsere Schule | Lau Suche            Seite vor | Seite zurück