D a t e n s t r u k t u r    H e a p

HMO,   Warendorf,   Januar 1998



Aufgabe l)
Gegeben ist ein Array mit den folgenden 10 Zahlen in der gegebenen Reihenfolge: 2, 5, 6, 3, 9, 1, 8, 6, 4, 9. Bauen Sie daraus mit dem Algorithmus "make_heap" einen Maximum-Heap.


N=10
FOR  i:=n DIV 2  DOWNTO  1  sift(Heap,i)

gegeben: 2   5   6   3   9   1   8   6   4   9
i=5:     2   5   6   3   9   1   8   6   4   9    Die 9 steht noch richtig.
i=4:     2   5   6   6   9   1   8   3   4   9    Die 3 wird mit der 6 getauscht.
i=3:     2   5   8   6   9   1   6   3   4   9    Die 6 wird mit der 8 getauscht.
i=2:     2   9   8   6   9   1   6   3   4   5    Die 5 wird mit 9 und wieder mit 9 getauscht.
i=1:     9   9   8   6   5   1   6   3   4   2    Die 2 wird an den letzten platz gesenkt.



HTML-Texte: ADT Heap HAUPTTEXT

zur Informatik-Leitseite


© HMO, Neubearbeitung Januar 1998