Homepage  |   Lau Suche  |   Ereignisse


NBC GIGA am Laurentianum
[  GIGA sendete aus dem Lau, Seite 1  ]
 


   Dez.'99: Nachbericht, Videos bei GIGA   
 
   Nov.'02: GIGA war erneut im Laurentianum   



Überraschung am Montag, 31.5.99: in der E-Mail ist eine Nachricht von Elke von GIGA. Sie schrieb, daß ihr unsere Website gefallen habe und daß sie das Lau besuchen wolle. Ein Telefonanruf klärte dann die Situation.

Fabian Klein, ein Laurentianer aus der 6.Klasse, hatte GIGA auf unsere Website aufmerksam gemacht und die hat dort gefallen. Besonders unser Titanic-Projekt wurde gelobt. Uns freut es.

Elke von GIGA betreut die Berichterstattung über "Schulen ans Netz" und immer am Dienstag besucht der Ü-Wagen von GIGA eine Schule, die in diesem Zusammenhang positiv aufgefallen ist. Am Dienstag 15.6.99 war das Laurentianum dran.

SNG (18K)  3 Damen (12K)
SNG (Satellite News Gathering) auf dem Lau-Schulhof Sandra, Miriam, Elke

Gegen 10.00 Uhr trafen Sandra, Elke und Miriam von GIGA im Lau ein; sie kamen, sahen sich um und hatten bald alles für die Sendung vorbereitet. Sie wurden von einer Mannschaft aus Kameraleuten und Technikern vom Satelliten-Ü-Wagen unterstützt. Die zuschauenden großen und kleinen Laurentianer hörten nur noch Fachbegriffe. Eine Kostprobe: SNG für Satelite News Gathering, das ist der Ü-Wagen. Miriam, die Moderatorin, suchte sich dann unter den anwesenden Schülerinnen und Schülern, die einen Beitrag zur Website geleistet hatten, elf Akteure für die späteren Interviews heraus. Elke hatte derweil ein Filmchen über das Lau gemacht, geschnitten und an die Sendezentrale übermittelt. Sandra schickte eine E-Mail nach der anderen mit Standbildern und den Namen der Akteure an das Studio.

Studio Lau (16K)  Publikum (15K)
1.Take: Sebastian Otto, Miriam, Ralf Klüsener Publikum im Lau-Studio

Während der Sendung aus dem zum Studio umgestalteten Raum 207 konnten drei Dutzend Laurentianer als Gäste im Hintergrund zuschauen und mit etwas Glück auch von der Kamera eingefangen werden. Fünfmal ging das "Studio Lau" auf Sendung:

  • Zuerst der kleine Film übers Lau, während Miriam aus dem Off eine Anmoderation machte.
  • Der erste Take war ein Rundgang durch unser virtuelles Lau. Ralf Klüsener (Abi 99) und Sebastian Otto (6D) führten Miriam durchs Labyrinth, an der Baumskulptur vorbei, im Lift zu den verschiedenen Stockwerken und in einige Räume.
  • Die zweite Aktion war ein Interview mit Robin Baumgarten (10B) und Thomas Skerhutt (11) zu den Anfängen des Titanic-Projekts.
  • Die dritte Einspielung war ein Interview zum Titanic-Projekt mit Thomas Gewering (10A), Robin Seggelmann (10A) und Jonas Möllmann (11). Jonas half Miriam beim Simulationsspiel "Murdoch, rette die Titanic!", jedoch die virtuelle Titanic rammte den Eisberg.
  • Der vierte und letzte Take betraf die Lau-Lateinseite. Renko Hermans (9) berichtete über das Römische Frühstück, Florian Tillmann (11) über das lateinische Kreuzworträtsel und Ruth Seelige (9) über den lateinischen Stadtführer.
  • Zum Schluß kam Fabian Klein (6B) zu Wort und Gesang, der den allerersten Kontakt zu GIGA aufgenommen hatte.

Die Sendung ist gut gelaufen; für alle beteiligten Laurentianer war es eine interessante Erfahrung. Es hat Spaß gemacht und war für uns ein voller Erfolg. Zusätzlich wurden wir mit unserer Website die "Schule der Woche" von Schulen ans Netz e.V. Einige E-Mails mit Glückwünschen erreichten uns - leider/glücklicherweise begannen für die Laurentianer am 16.6.99 bereits Sommerferien, so daß die Mails nicht aktuell beantwortet werden konnten. Es war ein GIGAntischer Tag am Lau.

Die Aktion wurde von mehreren lokalen Berichterstattern verfolgt, so daß wir auch ein GIGAntisches Echo in der Öffentlichkeit hatten.

SGN (11K) Es gibt noch mehr Fotos der GIGA-Aktion im Laurentianum. Sie können hier eine Seite mit 11 Fotos anwählen.
   Seite mit weiteren Fotos.
Radio (1K) Herr Kreienbaum von Radio WAF war anwesend. Seine Reportage ging noch während der Live-Übertragung über die lokalen Radiosender.
   Einspielung der Reportage (Wave).
Glocke Titel (1K) Herr Baumjohann berichtete für "Die Glocke", sein Artikel mit Foto erschien am 16.6.99.
   Artikel und Foto der Glocke.
WN Titel (1K) Herr Jeschke berichtete für die "Westfälischen Nachrichten", sein Artikel und seine Fotos erschienen am 16.6.99.
   Artikel und Foto der WN
Regionet (1K) Anwesend waren Frau Bahr und Herr Dr.Springer von Regionet Datentechnik (www.regionet-datentechnik.de), auf deren aktuellen Internetseiten über den GIGA-Tag am Lau berichtet wurde.
   Bericht von Regionet.
Zeitung 2000 (1K) Frau Hyun-A Cho von der "Zeitung 2000" hatte Insiderinformationen und hatte schon einen kurzen Vorbericht am 11.6.99 gebracht.
   Vorbericht in Zeitung 2000.
Herr Klöckner von Schulen ans Netz e.V. hatte über E-Mail Kontakt und stellte unsere Präsentation als die "Schule der Woche" auf der Website www.san-ev.de ins Internet.
   Laurentianum ist Schule der Woche.
Miriam, die Moderatorin, Sandra und Elke, die Redakteurinnen und das ganze Team von NBC GIGA, die die Sendung machten. Auf der Website von GIGA http://www.giga.de/ waren wir auch für einige Tage präsent.
   Projekt der Woche.
   GIGA besucht Schulen.
   Elke von GIGA.
   Das SNG-Team.

Außerdem:
   Fabian Klein (6) zu GIGA (Wave).
   Nachbericht vom Dezember 1999.


Juni/Dez. 1999


Homepage  |   Lau Suche  |   Ereignisse