Homepage |   Wegweiser |   Unterricht |   Lau Suche


Gymnasium Laurentianum
[  Philosophie  ]
 


Teilnahme am 5. Landeswettbewerb Philosophischer Essay

Am Mittwoch, dem 11.02.2004, überreichte Schulleiterin Marlis Ermer den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des 5. Landeswettbewerbs Philosophischer Essay als Anerkennung für ihren Beitrag je eine Urkunde im Auftrag der Bezirksregierung Münster und des Landes Nordrhein-Westfalen.

Katrin Heyl (JgSt. 11), Michael Smith (JgSt. 11), Felix Berlth (JgSt. 12), Anna Kirsch (JgSt. 12), Jan Ottmann (JgSt. 13) und Tobias Rütter (JgSt. 13) hatten sich in ihren Essays mit ethischen und erkenntnistheoretischen Fragen auseinandergesetzt. Im Vorfeld waren sie von ihrer Fachlehrerin Studienrätin Gisela Gensichen betreut worden.

Anna Kirsch konnte als besondere Auszeichnung für ihren Beitrag zu der Frage "Ist der Mensch mehr als Materie?" vom 03.02. bis 06.02.2004 an der Philosophischen Winterakademie in Münster teilnehmen, die den Gedankenaustausch zwischen philosophisch interessierten jungen Menschen fördern möchte und gleichzeitig der Vorauswahl für die Internationale Philosophie-Olympiade dient.

Teilenehmer am Philosophie Wettbewerb 2004, Foto: Ermer
v.l. hintere Reihe: Felix Berth, Anna Kirsch, Michael Smith (z.Zt. Austauschschüler aus USA), Jan Ottmann; v.l. vordere Reihe: Tobias Rütter, Philosophielehrerin Gisela Gensichen; auf dem Foto fehlt: Katrin Heyl



Home | Wegweiser | Schule | Stadt & Region | Unterricht | Arbeitsgemeinschaften
Lateinseiten | Titanic Projekt | VAL | Aktuelles,Infos | Dateien laden | Suche