Homepage | Stadt & Region Leitseite | Stadt Warendorf | Altstadtplan | Suche


Bilder aus Warendorf
[  13.  Emsstraße  ]
 
 
 
zum großen Innenstadtplan Zum Anfang, zur ersten Station: Bahnhof Eine Station zurück Eine Station vor Zum Ende, zur letzten Station: Brünebrede
13 von 21


Jetzt könnte man über die Emsbrücke zum Emssee gehen oder auch um den Emssee herum.
Hier wird vorgeschlagen, zum Emstor zu gehen und sich dann auf der Emsstraße in die Innenstadt zu begeben. Dies ist ein Teilstück des Nord-Süd-Handelsweges, auf dem wir vorher schon am südlichen Tor waren. Dort hieß dieser Weg Freckenhorster Straße.

  Chronogramme in Warendorf
  Fassadenwettbewerb 1980


 

Haus Temme in der Emsstraße früher ...


Haus Temme, Emstraße 1, heute ...


Noch einmal Haus Temme, Emsstraße 1.


Das Chronogramm an Haus Temme von 1619/69 soll das Jahr der Renovierung zeigen.
( lateinisches Chronogramm Nr. 4 )


Emstraße 17, das Chronogramm von 1676 zeigt das Jahr der Renovierung.
( lateinisches Chronogramm Nr. 3 )


Im Haus Emstraße 17 befindet sich die Gaststätte "Markt 17".


 

  Man könnte jetzt direkt auf den Marktplatz gehen. Hier wird vorgeschlagen, von der Emsstraße in die Kirchstraße einzubiegen und zur Hauptkirche St. Laurentius zu gehen.


zum großen Innenstadtplan Zum Anfang, zur ersten Station: Bahnhof Eine Station zurück Eine Station vor Zum Ende, zur letzten Station: Brünebrede
13 von 21



 

Homepage | Schule | Stadt & Region Leitseite | Region Münsterland
Warendorfs Umgebung | Stadt Warendorf | Mariae Himmelfahrt | Fettmarkt | Suche