Lau Homepage |  Unsere Schule |  Die SV |  Lau Suche


Gymnasium Laurentianum
[  Chaostag 2001  ]
 


   17.November 2001


Das kontrollierte Chaos brachte Spaß

Schüler übernahmen zeitweilig die Kontrolle am Laurentianum

Warendorf.  Viel Jubel und Geschrei erfüllte das Laurentianum am vergangenen Freitag, denn die Schüler der fünften Klassen übernahmen für einen Nachmittag die Kontrolle. Am so genannten Chaostag, eine Aktion der Schülerverwaltung, kamen 108 Schüler und Schülerinnen zusaimnen, um die gesamte Schule spielerisch zu erkunden und besser kennen zu lernen. Hierfür wurden überall in dem Gebäude Spiel-Stationen verteilt, die die Schülern in kleinen Gruppen zusammen mit ihren Paten aufsuchten.

Montagsmaler, Dosenwerfen, Wettanziehen und Stelzenlauf waren nur einige der Spiele, an denen die Gruppen in einem Wettkampf teilnahmen. Zugleich machten sie bei einem Quiz mit, bei dem viel Wissen über das Gebäude erforderlich war, um Fragen wie: wie viele Stufen hat das Treppenhaus im PZ?

Danach war für alle doch genug Zeit, sich bei Cola und Kuchen bis zur Preisverleihung auszuruhen, oder weiter zu toben. Die beste Gruppe bekam tolle Gewinne. Alle übrigen Gruppen wurden mit reichlich Schokolade und Lutschern beschenkt.


 

Chaostag, Glocke, Foto: Zurfähr
Tradition hat am Gymnasium Laurentianum der Chaostag. Dabei wurde Fünftklässlern die Möglichkeit zu geben, das Schulgebäude näher kennenzulernen.   Bild: Zurfähr


 

   20. November 2001


---- Gymnasium Laurentianum ----

Chaostag: 108 Kinder erkunden die neue Schule

Warendorf  (sez).  Der Wechsel von der Grundschule an eine weiterführende Schule bedeutet für die Schüler oft eine große Umstellung. Um den Fünftklässlern die Möglichkeit zu geben, das Schulgebäude und ihre Paten näher kennenzulernen, veranstaltet die Schülervertretung des Gymnasium Laurentianum alljährlich den Chaostag: 108 Schülerinnen und Schüler erkundeten in Kleingruppen mit ihren Paten die gesamte Schule.

An Spiel-Stationen wie zum Beispiel Stelzenlauf und Dosenwerfen sowie bei einem Quiz, bei dem viel Wissen über das Gebäude erforderlich war, wurde den Fünftklässlern das "Lau" näher gebracht.

Die Siegerehrung für die an den Stationen erfolgreichste Gruppe und das gemeinsame Kuchenessen rundete den aufregenden und gelungenen Nachmittag ab. Auch in diesem Jahr war der Chaostag wieder ein voller Erfolg, der allen Beteiligten sichtlich Spaß machte.


 

Homepage |  Wegweiser |  Schule |  Stadt & Region |  Unterricht |  Arbeitsgemeinschaften
Latein |  Titanic Projekt |  Alte Laurentianer |  Aktuelles,Infos |  Dateien laden |  Suche