Home |  Wegweiser |  Ereignisse |  Aktuell |  Hall of Fame |  Suche



Gymnasium Laurentianum
[  Join Multimedia 2002,  Lokalpresse ]


Siemens JMM



  Überblick: JMM02 Teams und Themen
  Das A-Team unterwegs
  Das M-Team auf Exkursion
  Helfer des M-Teams
  JMM02 Gruppenfotos
  JMM02 Siegerehrung Donnerstag
  JMM02 Siegerehrung Freitag
  JMM02 Siegerehrung Samstag,Sonntag
  JMM02 Lokalpresse Sept.2002
  NBC-GIGA berichtet am 12.11.02 über JMM 02 am Lau
  Lokale Preisverleihung am 5.12.2002 im Laurentianum
  Lokalpresse über die lokale Preisverleihung




Die Glocke     Montag, 23. September 2002


------ Gymnasium Laurentianum ------

Projekt "Titelverteidigung" mit
dem ersten Platz abgeschlossen

Warendorf / München (bjo).  Projekt "Titelverteidigung" erfolgreich abgeschlossen: Riesengroß war der Jubel der Schüler des Gymnasium Laurentianum, als sie in München erfuhren, dass sie erneut beim Wettbewerb "Join Multimedia" der Siemens AG Platz eins belegt haben.

Alexander Felsenberg, geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Deutschen Multimedia-Verbandes, würdigte die Präsentation von Alexander Herbermann, Markus Hunkenschröder, Sebastian Herbermann, Sebastian Otto, Sebastian Rahner, Stefanie Lückemeyer und Theresa Dick, die sich unter dem Titel "An invitation to see" ("Eine Einladung zum Sehen") mit dem in Bottrop geborenen Maler Josef Albers

 

beschäftigt: "Die Grafik dieser Show ist sehr verständlich, und die Inhalte sind dem Thema multimedial angepasst." Hoher Informationsgehalt und anschauliche Struktur in Kombination mit sehr guter Recherche und Bearbeitung hätten die Jury überzeugt.

Als Preis freuten sich die Schüler über Erlebnistage rund um Multimedia in München. Das Gymnasium Laurentianum erhält neben der Siegertrophäe eine Computerausstattung im Wert von 3000 Euro.

Vervollständigt wurde der Lau-Erfolg durch den Sieg von Anna-Carina Junkerfeuerborn, Anne Berkemeyer, Carina Plugge, Judith Gerwin, Julia Mehlich, Kristina Müller, Meike Müller und



Stephanie Höhne in der Sonderwertung "Girls Only". Dieser Preis, mit Computerausstattung im Wert von 2500 Euro dotiert, wurde im Bundesministerium für Bildung und Forschung überreicht. Das Team räume mit der Präsentation "Frauen und Mathematik – na klar!" gekonnt mit dem Klischee auf, Mädchen seien in den Naturwissenschaften und in den neuen Medien nicht so bewandert wie Jungen, heißt es lobend über die die Warendorfer Schülerinnen.

Betreut wurden beide Gruppen durch Harald Otto, Informatiklehrer am Gymnasium, der mit seinen Schützlingen sehr zufrieden war. Der Erfolg in diesem Jahr sei um so höher einzuschätzen, als Siemens den Wettbewerb erstmals europaweit ausgeschrieben habe.

 

Erneut den ersten Platz
belegten Schülerinnen und Schüler des Warendorfer Gymnasium Laurentianum beim Multimedia-Wettbewerb der Siemens AG. Unser Bild zeigt die Gruppe gemeinsam mit Betreuungslehrer Harald Otto bei der Siegerehrung in München.




Westfälische Nachrichten     Montag, 23. September 2002


Doppelsieg in München


Gleich zwei Siegergruppen stellte das Laurentianum beim europaweiten Siemenswettbewerb "Join Multimedia". Am Wochenende fand die Preisverleihung in München statt.
 

-tsk-  Warendorf.  Mit einem Doppelsieg kehrten am gestrigen Abend zwei Schülergruppen des Gymnasium Laurentianum aus München zurück. Beim Schülerwettbewerk "Join Multimedia" der Firma Siemens setzte sich in der Altersklasse der zwölf- bis 15jährigen die Warendorfer Gruppe um Informatiklehrer Harald M. Otto durch.

Die Gruppe der Klasse 9d wurde für ihr Projekt über berühmte Mathematikerinnen mit Platz eins der Mädchenmannschaften aus ganz Europa und allen Altersklassen ausgezeichnet.

Für die beiden Siege erhält das Laurentianum neues Computerequipment im Wert von mehreren tausend Euro.



  Überblick: JMM02 Teams und Themen
  Das A-Team unterwegs
  Das M-Team auf Exkursion
  Helfer des M-Teams
  JMM02 Gruppenfotos
  JMM02 Siegerehrung Donnerstag
  JMM02 Siegerehrung Freitag
  JMM02 Siegerehrung Samstag,Sonntag
  JMM02 Lokalpresse Sept.2002
  NBC-GIGA berichtet am 12.11.02 über JMM 02 am Lau
  Lokale Preisverleihung am 5.12.2002 im Laurentianum
  Lokalpresse über die lokale Preisverleihung



Home |  Wegweiser |  Ereignisse |  Aktuell |  Hall of Fame |  Suche