Home |  Wegweiser |  Ereignisse |  Aktuell |  Hall of Fame |  Suche



Gymnasium Laurentianum
[  Ergebnis bei Join Multimedia 2003 ]


Siemens JMM



   Beteiligung des Laurentianum an Join Multimedia 2003
   Das K-Team in Bochum
   Das S-Team interviewt Prof.Leidinger
   Das S-Team interviewt RA Steffen
   Das A-Team auf Exkursion zu den Kanälen im Münsterland
   Ergebnis: Erfolg des K-Teams
   Urkunden für drei Mannschaften






Glocke
 19. September 2003


---- Europäischer Wettbewerb ----

Laurentianer erfolgreich bei Join Multimedia

Warendorf / München (gl).   Preise für die besten Multimedia-Shows aus ganz Europa hat die Firma Siemens gestern in München verliehen. Dabei hat ein Team aus Warendorf bei "Join Multimedia 2003" den 15. Platz in der Kategorie "Short Run" erreicht.

Gestern Abend wurden die Preisträger des europaweiten Schülerwettbewerbs ausgezeichnet: Das Team des Gymnasiums Laurentianum aus Warendorf belegte in der Kategorie "Short Run" (40 MB) in der Altersklasse 1 (zwölf bis 15 Jahre) den 15.Platz. Insgesamt wurden Preise im Wert von 130 000 Euro vergeben.

Mit über 800 Einsendungen aus 20 Ländern ist der Wettbewerb nach Mitteilung des Veranstalters auf große Resonanz gestoßen. Gut sechs Monate hatten die Teammitglieder des Laurentianum - Wiebke Scheffer, Pia Alsmann, Lara Görgens, Jenny Hausfelder, Sevim Turan und Svenja Beller — Zeit, zusammen mit ihrem Betreuungslehrer Harald Otto eine Multimedia-Show zu erstellen.

In der Präsentation zum Thema "Wirtschaft im Alltag - als Lokalreporter unterwegs" mit dem Shownamen "Kohleshow" stehen das Ruhrgebiet und das schwarze Gold im Mittelpunkt. In der Show zeigt das Team das harte Bergbauleben seit 1859. Anhand einer gelungenen Menüführung und vielen Buttons und Unterfunktionen erfährt der Betrachter Wissenswertes über Maschinen, Arbeit, Ausrüstung und Alltag der Bergleute. Insgesamt habe die "Kohleshow" viele interessante technische und wissenschaftliche Daten über das Brennmaterial vermittelt, heißt es in der Jurybegründung.

Es war nicht der erste Wettbewerb dieser Art, bei dem Schülerinnen und Schüler des Warendorfer Gymnasiums Laurentianum unter Leitung von Informatik-Lehrer Harald Otto erfolgreich waren.



Home |  Wegweiser |  Ereignisse |  Aktuell |  Hall of Fame |  Suche