Am linken Vierungspfeiler ist eine Figur der heiligen Maria. An der anderen Seite befindet sich eine Figur des heiligen Josef im Wolkenband von einem Augsburger Goldschmied. Eine Figur stammt von 1791, die andere von 1793.

zur Lau-Homepage zur Projektseite Freckenhorst zum Anfang eine Seite zurück eine Seite vor zum Ende
37 von 44