Home | Schule | Unterricht | Biologie | Suche
Startseite | Projektüberblick | Entstehungsgeschichte




Zur Website des Naturlehrpfades:  http://www.naturlehrpfad.de.ms
Gymnasium Laurentianum

[  Naturlehrpfad: Entstehungsgeschichte ]

Entstehungsgeschichte


1983 entstand am Gymnasium Laurentianum ein Arbeitskreis für Naturschutz. Zielsetzung war und ist die Erhaltung der verbliebenen naturnahen Flächen im Schulviertel und ihre Erschließung für den Unterricht.

Ein größerer Teil der damals verfügbaren Fläche ist inzwischen überplant und in andere Nutzung überführt worden. Es konnten aber im Laufe der Zeit am westlichen Rand des Schulzentrums Strukturverbesserungen zur Vorbereitung eines geplanten Naturlehrpfades durchgeführt werden. In den Jahren 2004 und 2005 entstand dann abschnittsweise ein durch Bild- und Texttafeln markierter Lehrpfad.

Teilarbeiten und Mitwirkende können nur unvollständig dargestellt werden.

Verbesserung der naturnahen Flächen:

Teilarbeiten Mitwirkende
Erkundung der Besitzverhältnisse und der Wasserführung Arbeitskreis Naturschutz (Leitung Karl-Heinz Elling, Gymnasium Laurentianum)
Erkundung des Pflanzeninventars und einfache Vermessungen Wahlkurse der Klassen 10 des Laurentianums
Erdarbeiten und Anpflanzungen zur Strukturverbesserung Arbeitskreis Naturschutz und Projektgruppen des Laurentianums (Leitung Karl-Heinz Elling und Hartmut Gispert) in Zusammenarbeit mit dem Städt. Bauhof, dem Heimatverein Warendorf und dem BUND
Bereitstellung von Pflanzgut Dr. Otfried Lange, Forstamt Warendorf


Arbeiten am Naturlehrpfad:

Durch die Zusammenarbeit des Gymnasium Laurentianum und der Von-Galen-Realschule in den Jahren 2003 und 2004 wurde eine Finanzierung des Naturlehrpfades durch Förder- und Preisgeld und damit seine Realisierung möglich.

Teilarbeiten Mitwirkende
Finanzierung und Erlangung von Fördergeld Marlis Ermer (Gymnasium Laurentianum), Peter Hofmeister (Von-Galen-Realschule)
Gesamtkonzept (Themen, örtliche Zuordnung u.a.) Naturfotografie, Grafik- und Textentwürfe für die Tafeln Karl-Heinz Elling
Weitere Tafelentwürfe Beate Bach (Von-Galen-Realschule, Tafeln 20, 22) Marita Veltrup (Von-Galen Realschule, T. 21, 23) Arno Bieseman (Gymn. Laurentianum, T. 25, 26)
Gestaltungskonzept (Drucktechnik und Material) Marlis Ermer
Computerlayout und Bildbearbeitung Martin Möller (Alter Laurentianer, Abit. 2002)
Herstellung der Schilder Arbeitskreis Naturschutz
Aufstellen der Schilder Klassen und Kurse des Laurentianum


Darüber hinaus ist auch vielen Mitwirkenden zu danken, die hier nicht genannt sind.




Startseite | Projektüberblick | Entstehungsgeschichte
Home | Schule | Unterricht | Biologie | Suche