Zurück zur Startseite Was geschah zwischen 1949 und 1959 ? Was geschah zwischen 1960 und 1969 ? Was geschah zwischen 1970 und 1979 ? Was geschah zwischen 1980 und 1989 ? Was geschah zwischen 1990 und 1999 ?
Road Ahead Prize 2000
Bundestag Eindrücke Ergänzungen
Navigation
Unser ProjektThemen aus der großen, weiten WeltZur Lau Suchmaschine



eine Seite zurück Ereignisse-Startseite eine Seite vor
Titel links          
 
 

Reinhard Schultz

Reinhard Schultz, MdB SPD, kandidierte im Wahlkreis 100 Warendorf und kam über die Landesliste in den Bundestag. Herr Schultz wohnt in Everswinkel.

RAP 2K : Herr Schultz, wenn Sie in die Vergangenheit zurückblicken, welches Ereignis in den letzten 50 Jahren war für Sie das bedeutenste ?

Schultz und Schröder Schultz : Als wichtigstes Ereignis sehe ich den Fall der Mauer und die Wiedervereinigung Deutschlands. Es hat sich gezeigt, dass der Anspruch, den das Grundgesetz an sich gestellt hat, irgendwann für das gesammte deutsche Volk zu gelten, doch noch bewahrheitet hat. Doch auch die vorhergehende Entspannungspolitik in Europa, wobei ich gerade die Helsinki-Verträge als großen Schritt zur Entspannung des Ost-West-Konfliktes sehe, und das Ende des Kalten Krieges waren sehr bedeutend. Der Fall der Mauer als symbolisches Ereignis für den Erfolg der Entspannungspolitik ist daher meiner Meinug das für Deutschland bedeutenstes Ereignis in den letzten 50 Jahren.

RAP 2K : Welches Ereignis war denn für Sie persönlich das wichtigste ?

Schultz : Ja, das Ereignis, das mich am stärksten in meiner Persönlichkeit prägte und das auch meinen Lebenslauf sehr beeinflußt hat, war 1972, als Willy Brandt dem Parlament die Vertrauensfrage stellte und er in den darauf vorgezogenen Wahlen mit einem überwältigenden Wahlergebnis vom deutschen Volk bestätigt wurde. Dieses Ereignis hat mich dazu gebracht, in der Politik tätig zu werden und hat so meine Karriere entscheidend bestimmt.
Und natürlich ist die Bundestagswahl 1998 ein ganz besonderes Ereignis in meinem Leben. Dass wir endlich nach 16 Jahren Oppositionsarbeit an der Regierung sind, ist natürlich sehr erfreulich.

RAP 2K : Herr Schultz, ich danke Ihnen für dieses Interview.


Autor: Jonas Möllmann

 

| Start | Projekt | Warendorf | Bundestag | Ereignisse | Eindrücke | Ergänzungen | Suchen | Lau-Homepage |