Zurück zur Startseite Was geschah zwischen 1949 und 1959 ? Was geschah zwischen 1960 und 1969 ? Was geschah zwischen 1970 und 1979 ? Was geschah zwischen 1980 und 1989 ? Was geschah zwischen 1990 und 1999 ?
Road Ahead Prize 2000
Bundestag Eindrücke Ergänzungen
Navigation
Unser ProjektThemen aus der großen, weiten WeltZur Lau Suchmaschine



eine Seite zurück Ereignisse-Startseite eine Seite vor
Titel links          
 
 

Wilhelm Dreismann

Im Gespräch mit Wilhelm Dreismann, einem Maschinenbau Ingenieur aus Gütersloh.

RAP 2K: Herr Dreismann, was sind für Sie die wohl wichtigsten, bzw. bedeutensten Ereignisse in den letzten 50 Jahren Deutschland gewesen?

Dreismann: Mir fallen so spontan vier für mich sehr bedeutende Ereignisse ein: Die westliche Staatengemeinschaft bei der Berliner-Blockade, die lebenswichtige Güter per Flugzeug nach Berlin brachte. Und später die Rede des amerikanischen Präsidenten John F. Kennedy.

Der Besuch Adenauers in der Sowjetunion und die damit verbundene Freilassung der letzten Kriegsgefangenen.

Die Gründung der Bundesrepublik Deutschland.

RAP 2K: Warum ist gerade die Gründung der BRD eines der wichtigsten Ereignisse?

Dreismann: Weil die Gründung einer Verfassung nach einer Diktatur etwas sehr besonderes für das Land und für die Bürger dieses Landes ist.

RAP 2K: Und welches war das vierte bedeutenste Ereignis für sie in 50 Jahren Deutschland?

Dreismann: Das vierte bedeutenste Ereignis in 50 Jahren Deutschland ist natürlich die Wiedervereinigung.

RAP 2K: Warum gerade die Wiedervereinigung?

Dreismann: Weil die Wiedervereinigung ein bedeutendes Zeichen für Deutschland ist. Außerdem hat es mich sehr überrascht, dass die Wiedervereinigung so ganz ohne Gewalteinwirkung abgelaufen ist.

RAP 2K: Herzlichen Dank für diese Auskunft.


Autor: Sebastian Niermann

 

| Start | Projekt | Warendorf | Bundestag | Ereignisse | Eindrücke | Ergänzungen | Suchen | Lau-Homepage |