Zurück zur Startseite Was geschah zwischen 1949 und 1959 ? Was geschah zwischen 1960 und 1969 ? Was geschah zwischen 1970 und 1979 ? Was geschah zwischen 1980 und 1989 ? Was geschah zwischen 1990 und 1999 ?
Road Ahead Prize 2000
Bundestag Ereignisse Ergänzungen
Navigation
Unser ProjektThemen aus der großen, weiten WeltZur Lau Suchmaschine



eine Seite zurück Ereignisse-Startseite eine Seite vor
Titel links     1972
 
 

Das Massaker von München


München 1972, Zeichnung von Sebastian N.

    München feierte seine "heiteren Spiele". Zehn Tage bejubelten die Massen in der Arena Sieger und Medaillen.

    Der Schock am 5. September 1972: Um 4.30 Uhr drangen palästinensische Terroristen ins olympische Dorf ein. Sie überfielen die israelische Mannschaft - zwei Tote, neun Geiseln. Die Täter forderten von Israel, 200 arabische Gefangene zu entlassen.

    Der bayerische Innenminister Bruno Merk und Bundesinnenminister Hans-Dietrich Genscher gaben die Weisung an den Polizeiführungsstab, die Befreiung der Geiseln "einsatztaktisch" vorzubereiten. Israel wollte niemanden freilassen.

    Das Bild des Maskierten auf dem Balkon verschlug der Welt den Atem. Die Araber wollten mit den Israelis in ihrer Gewalt nach Kairo ausgeflogen werden. Um 22.20 Uhr starteten zwei Hubschrauber mit acht schwer bewaffneten Terroristen und den Geiseln zum Flugplatz Fürstenfeldbruck.
    Da feuerten Scharfschützen der Polizei, ein Gefecht begann. Am Ende waren neun Israelis ermordet, ein Polizist tot, fünf Palästinenser erschossen und drei festgenommen - sie wurden später mit einer Flugzeugentführung freigepresst.

    Am Tag nach dem Massaker sprach IOC-Präsident Avery Brundage zu 80000 geschockten Zuschauern im Olympiastadion: "The games must go on!" ("Die Spiele müssen weitergehen!&uot;)

    Die "heiteren Spiele" hatten ihre Unschuld verloren.
 
 
Quellen: Text zitiert aus BILD BILD vom 1.12.1999. Zeichnung von Sebastian N. nach einem Foto aus der gleichen Ausgabe von BILD. Parallel dazu das Buch: Guido Knopp, 100 Jahre - Die Bilder des Jahrhunderts - Das Buch zur Serie, Econ Verlag, 1999.


| Start | Projekt | Warendorf | Bundestag | Ereignisse | Eindrücke | Ergänzungen | Suchen | Lau-Homepage |