Zurück zur Startseite Was geschah zwischen 1949 und 1959 ? Was geschah zwischen 1960 und 1969 ? Was geschah zwischen 1970 und 1979 ? Was geschah zwischen 1980 und 1989 ? Was geschah zwischen 1990 und 1999 ?
Road Ahead Prize 2000
Bundestag Ereignisse Ergänzungen
Navigation
Unser ProjektThemen aus der großen, weiten WeltZur Lau Suchmaschine



eine Seite zurück Ereignisse-Startseite eine Seite vor
Titel links     1964
 
 

Cassius Clay: "I am the greatest!"


I am the greatest, Bild von Marius Müller     Schwergewichtsboxer Cassius Clay schlug Weltmeister Sonny Liston immer wieder auf das linke Auge. Der als "unschlagbar" geltende Liston gab nach der 6. Runde verletzt und zermürbt auf.

    Clay reckte die Fäuste und brüllte: "I am the greatest!" ("Ich bin der Größte!") Deshalb fanden viele Zuschauer am 25. Februar 1964 in Miami das "Großmaul" unsympathisch. Aber der 22-Jährige war nicht größenwahnsinnig: Er tänzelte "wie ein Schmetterling" durch den Ring, ließ die Arme baumeln, reizte so seine Gegner, wich deren Schlägen blitzschnell aus. Und stach "wie eine Biene" mit heftigen Schlagfolgen zu. Mit seinem einzigartigen Stil wurde er zum Boxer des Jahrhunderts.

    In Louisville (Kentucky) in Armut aufgewachsen, boite er sich hoch zum Olympiasieg 1960. Nach dem WM-Gewinn trat er zum Islam über und nannte sich Muhammad Ali. Wegen Wehrdienstverweigerung verurteilt, verlor er seine Titel. Jahre gesperrt, langsamer geworden, misslang 1971 seine Herausforderung von Champion Frazier. Aber er kämpfte weiter. 1974 knockte er Foreman aus - erneut Weltmeister. 1978 Niederlage gegen Spinks, aber Ali entschied die Revanche für sich.
    1980 war es vorbei. Seitdem leidet Ali an der unheilbaren Parkinsonschen Schüttellähmung - ein tragischer Held.
 
 
Quellen: Text zitiert aus BILD BILD vom 20.11.1999. Zeichnung von Marius M. nach einem Foto aus der gleichen Ausgabe von BILD. Parallel dazu das Buch: Guido Knopp, 100 Jahre - Die Bilder des Jahrhunderts - Das Buch zur Serie, Econ Verlag, 1999.


| Start | Projekt | Warendorf | Bundestag | Ereignisse | Eindrücke | Ergänzungen | Suchen | Lau-Homepage |