Zurück zur Startseite Was geschah zwischen 1949 und 1959 ? Was geschah zwischen 1960 und 1969 ? Was geschah zwischen 1970 und 1979 ? Was geschah zwischen 1980 und 1989 ? Was geschah zwischen 1990 und 1999 ?
Road Ahead Prize 2000
Bundestag Ereignisse Ergänzungen
Navigation
Unser ProjektThemen aus der großen, weiten WeltZur Lau Suchmaschine



eine Seite zurück Ereignisse-Startseite eine Seite vor
Titel links     1963
 
 

Der Mord, der die Welt erschütterte


Dallas 1963, Bild von Thomas Gewering

    Dallas, 22. November 1963, 12.30 Uhr: Der offene Wagen mit US-Präsident John F. Kennedy (46) war langsam in die Elm Street eingebogen. Schüsse peitschten - der Präsident griff sich an den Hals, sein Kopf schnellte zurück, Blut spritzte. Seine Frau Jacqueline schreckte entsetzt hoch: "Oh, nein!" Er brach zusammen, sie half einem Leibwächter hinten auf den Wagen.

    Amateurfilmer Abraham Zapruder hatte den Mann aufgenommen, der die Hoffnungen der USA und des Westens auf Fortschritt verkörperte - und das Attentat dokumentiert.

    Der Wagen jagte zum Parkland Memorial Hospital. Die Arzte hatten keine Chance: John Fitzgerald Kennedy starb 30 Minuten nach den Schüssen.

    Die Welt war geschockt. Wenig später präsentierte die Polizei Lee Harvey Oswald als Täter. Der junge Mann war in einem Schulbuchlager an der Elm Street gesehen worden, aus dessen 5. Stock von hinten auf den Präsidenten geschossen wurde. Oswald sympathisierte mit Sowjets und Kuba. Er beteuerte seine Unschuld.

    Als Polizisten Oswald zum Gefängnis bringen wollten, erschoss ihn Jack Ruby. Der deutete dunkel an, für die Wahrheit müsse man sich an hohe Regierungsstellen halten. Ruby starb an Krebs.

    Dass Oswald Alleintäter war, wollte kaum jemand glauben. Ein Schuss soll von vorn gekommen sein. Bis heute halten sich Verschwörungstheorien.
 
 
Quellen: Text zitiert aus BILD BILD vom 19.11.1999. Zeichnung von Thomas G. nach einem Foto aus der gleichen Ausgabe von BILD. Parallel dazu das Buch: Guido Knopp, 100 Jahre - Die Bilder des Jahrhunderts - Das Buch zur Serie, Econ Verlag, 1999.


| Start | Projekt | Warendorf | Bundestag | Ereignisse | Eindrücke | Ergänzungen | Suchen | Lau-Homepage |