zum Archiv | zum vorigen Info | zum nächsten Info



Schulinfo 5
2005/2006


Mai 2006
St.Lau. Gymnasium
Laurentianum
Warendorf



Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

wenn dieses Schulinfo verteilt wird, dauert es keine vier Wochen bis zum Ende des Schuljahres. Bis zum 1. Ferientag stehen noch zahlreiche Veranstaltungen, Klassenarbeiten und letzte Prüfungen im Abiturbereich an.
Schon jetzt dreht sich der Uhrzeiger schneller, als uns allen lieb ist. Mit dem Kalender in der Hand stellen alle fest, dass dieses Schuljahr sehr früh endet. Mit einem Blick in den Terminplan für das kommende Schuljahr müssen wir uns fragen, ob alles noch schneller erledigt werden kann, denn das bevorstehende Schuljahr endet am 20.06.07. Dieses Schuljahr muss in allen Einzeleinheiten zu Ende geführt werden, gleichzeitig laufen aber schon die Vorbereitungen für das neue Schuljahr. Die ersten Termine sind bereits in der Terminübersicht auf der letzten Seite ausgewiesen.
In diesem Schuljahr wurden Probeklausuren für das Zentralabitur geschrieben, im nächs-ten Schuljahr wird dann zum ersten Mal das Zentralabitur durchgeführt. Die Lernstands-erhebungen werden in die Jg. 8 vorgezogen (bisher Jg. 9), und am Ende der Jg. 10 finden zentrale Prüfungen in Deutsch, Mathematik und 1. Fremdsprache statt.

Der Förderkreis hat Anfang Mai getagt. Zahlreiche Anträge konnten aufgrund der Unterstützung dieses Vereins durch ca. 750 Eltern unserer Schule genehmigt werden. HERZLICHEN DANK AN ALLE MITGLIEDER DES FÖRDERVEREINS!

In diesen Tagen verabschieden sich viele von unserer englischen Fremdsprachenassisten-tin Hannah Dawes. Seit Mitte September ist sie an unserer Schule im Fach Englisch tätig. Viele haben sie kennen und schätzen gelernt. Der Abschied ist verbunden mit einem herzlichen DANKESCHÖN für die geleistete Arbeit unserer 21-jährigen Assistentin in unserer Schule.

Zu allen Veranstaltungen lade ich Sie und euch ganz herzlich ein. Das Büchereiteam sucht Verstärkung, ein Treffen findet am Donnerstag, 8. Juni um 15 Uhr statt.
Allen Unternehmungen, den Teilnehmern an der SV-Fahrt, den Slowakei-Fahrern, ... wünsche ich gutes Gelingen.
Ich bedanke mich ganz herzlich bei allen für die gute Zusammenarbeit in diesem Schul-jahr und wünsche erholsame und schöne Sommerferien.

Mit freundlichen Grüßen

ErmSign
Schulleiterin


Gymnasium Laurentianum - Von-Ketteler-Str. 24 - 48231 Warendorf
Tel. 02581 633350 - Fax 02581 62509
laurentianum@warendorf.de
www.laurentianum.de



 Eigenbeteiligung der Eltern, Schuljahr 2006/2007



Jg Titel Verlag ISBN Preis
5 Diercke Weltatlas, Ausg. 2 (grün)
Lambacher-Schweizer 5 NEU!!!
Westermann
Klett
100650
734451-1
24,95 Euro
19,50 Euro
6 Lambacher-Schweizer 6 NEU!!! Klett 734461-1 19,50 Euro
7 Elemente Chemie I
Lambacher-Schweizer 7
Klett
Klett
75945
730720
30,90 Euro
21,90 Euro
8 Physik für Gymnasien, Ausg. D
Lambacher-Schweizer 8
Cornelsen
Klett
3349X
730730
36,00 Euro
21,90 Euro
9 Englisch Klett-Grundgrammatik
Lambacher-Schweizer 9
Für Englisch ab JgSt.5/7:
Green Line new (Workbook 5)
Klett
Klett

Klett
51151X
730740

312546255X
19,50 Euro
21,90 Euro

8,15 Euro
10 Lambacher-Schweizer 10 Klett 730750 21,90 Euro
11  -  13 Lambacher-Schweizer 11
Englisch:Advanced Learner's
Dictionary (OALD) 7.Aufl. mit CD
Deutsch: Texte, Themen u. Strukturen
Deutschbuch für die Oberstufe
Lektüren für Deutsch (nach Bedarf)
Klett
Cornelsen

Cornelsen


732210
8002036

41004-8


21,90 Euro
34,95 Euro

25,95 Euro

25,00 Euro

Empfänger von Leistungen nach SGB XII können einen Anspruch auf Befreiung durch Vorlage des Bescheides des örtlichen Sozialamtes bzw. einer entsprechenden Bescheinigung belegen. Wenn jemand unter den vorgenannten Personenkreis fällt, bittet unser Schulsekretariat um sofortige Rücksprache (strengste Wahrung des Sozialgeheimnisses).




 Umfrage in den Jg. 5 und 6



Die Stadt Warendorf, Herr Gohl, führt an den weiterführenden Schulen und im 4. Schuljahr der Grundschulen eine Umfrage durch. In den Klassen wurde das Schreiben der Stadt Warendorf verteilt. Es ist zu klären, inwieweit genügend Interesse an einem Betreuungsangebot besteht. Sollten Sie kein Schreiben erhalten haben, kann im Sekretariat eine Kopie abgeholt werden.




 Wegweiser Studium 2006



Am Samstag, 10. Juni 2006 haben zum 3. Mal alle Interessenten Gelegenheit, sich von Studenten der verschiedenen Fachrichtungen über den Weg von der Schule in das Studium informieren lassen. Da es an den Universitäten immer vielfältiger und für Studienanfänger unübersichtlicher wird, sollte sich jeder ab 11 Uhr die Zeit nehmen, sich von ehemaligen Schülern informieren zu lassen. Angesprochen werden alle Schülerinnen und Schüler von allen Schulen ab Jahrgangsstufe 11. [www.wegweiser-studium.de.vu]




 Soziales



Am 22. Juni findet der soziale Tag statt, getragen von Aktion Tagwerk. Die Schulkonferenz genehmigte im vergangenen Schuljahr die Teilnahme. Es ist davon auszugehen, dass die Teilnahme durch die noch bevorstehende Schulkonferenz auch für dieses Schuljahr genehmigt wird. Im vergangenen Schuljahr waren viele Schülerinnen und Schüler unserer Schule aktiv beteiligt. Auskünfte für die erforderliche Anmeldung erteilt Herr von Lehmden. (EILT!)  *  Schülerinnen und Schüler der Klassen 5B, 5C, 6D und 7B haben mit ihrem Religionslehrer Josef von Lehmden in diesem Schuljahr mit diversen Aktionen bisher 600 Euro für die Don Bosco-Aktion "Fußball für Straßenkinder" gesammelt. Dieser Betrag soll parallel zu den Fußballweltmeisterschaften noch einmal erhöht werden. Es werden verschiedene Aktivitäten in den nächsten Wochen angeboten.




 Schülervertretung



Die Schülervertretung organisiert zur Zeit die SV-Tage in Winterberg. Zu verschiedenen Themen wird im Landschulheim von Montag bis Mittwoch gearbeitet. Es werden ca. 50 Schülerinnen und Schüler begleitet von drei Lehrern und SV-Lehrer Hansjörg Kchiwonus. [Abfahrt Montag 12.06. um 8.15 Uhr | Rückkehr Mittwoch 14.06. ca. 13.45 Uhr]  *  Die Schülervertretung bietet in der letzten Schulwoche eine Bücherbörse an. Nähere Auskünfte erteilt die SV.  *  Am 8. Juni wird für die Jg. 5 ein Chaosnachmittag veranstaltet.  *  Weiterhin vermittelt die Schülervertretung Nachhilfegesuche und -angebote.




 Bundeswettbewerb Sprachen



Der Bundeswettbewerb für Fremdsprachen wurde mit der Urkundenverleihung für dieses Schuljahr abgeschlossen. Gravierende Veränderungen bei diesem Wettbewerb hatten einige Interessenten abgeschreckt, sich aktiv zu beteiligen. Gleich in zwei Sprachen mussten sich Wettbewerbsteilnehmer den gestellten Anforderungen stellen. Thomas Woiczyk (10A) war der einzige Schüler unserer Schule. Er erhielt die Urkunde verbunden mit Glückwünschen von der Schulleiterin. Unterstützung erfuhr der Schüler von Lateinlehrer Hubert Adick. Thomas rät vielen anderen, sich im nächsten Schuljahr aktiv an diesem Wettbewerb zu beteiligen, denn so schwer sei es ihm nicht gefallen.




 Notfall-Telefonnummern



Aus gegebenem Anlass bittet das Schulsekretariat noch einmal ganz herzlich um die korrekte Angabe einer Telefonnummer im NOTFALL. Da neue Handy-Verträge zu neuen Telefonnummern führen, liegen der Schule nicht immer die aktuellen Telefonnummern vor. Solche Änderungen sollten unbedingt angegeben werden.




 Streitschlichter-Lehrgang



Die Kollegen Friedrich Wilhelm Kehne, Kathrin Hock, Josef von Lehmden und Referendarin Katharina Gokus bildeten erneut Schüler zu Streitschlichtern aus. Nach Beendigung des Lehrgangs stehen Pierre Ibe, Jan Bollmann, Norina Giebel, Rafael Poppenborg, Matthias Quinckhardt, Marion Sendker, Theresa Unterbusch, Adriana Dreyer und Ann-Christin Mix für die unteren Klassen zur Konfliktlösung zur Verfügung.




 OPUS-Schule



MITHILFE GEWÜNSCHT! - Der OPUS-Arbeitskreis beschäftigt sich mit dem Thema Gesundheit und Bewegung. Damit diese Thematik und Problematik stärker in das Blickfeld aller rückt, wurde von dem Arbeitskreis beschlossen, Personen, Institutionen u.ä. zu su-chen, die sich in unserer Schule aktiv einbringen könnten. Gedacht ist an Ärzte, Ernährungsberater, Fitnesstrainer, Physiotherapeuten, Übungsgruppenleiter, ....., gedacht ist an Personen, die Experten in einem dieser Gebiete GESUNDHEIT | ERNÄHRUNG | BEWEGUNG sind, und die sich vorstellen können, im Rahmen eines Projektes (Dauer: 1 Stunde, ein Tag, ....) ihr Expertenwissen zur Verfügung zu stellen. Damit der Arbeitskreis einen Überblick erhält, wie vielfältig die Möglichkeiten unter Eltern, Schülern, Bekannten sind, bitten die Mitglieder des Arbeitskreises um Rückgabe des ausgefüllten Zettels bis zum 7.6. - Termin für die nächste Sitzung um 17 Uhr - im Sekretariat.
HERZLICHEN DANK FÜR IHRE MITARBEIT!




 Veranstaltungen u. Termine im 2. Halbj. des Schulj. 2005/06



Di/Mi 30./31.05. Jg. 8: BerufsOrientierungsMesse BOM 2006
Mi 31.05. Besuch des Disney-Musicals 'Die Schöne und das Biest' im Metronom in Oberhausen [Organisation: Herr Thüß]
Mi 06.06. Ferientag
Di 06.06. 'Mostly Mozart'-TROTZ FERIENTAGS!
Serenadenkonzert im PZ um 19.30 Uhr
Mi 07.06. AK OPUS-Schule 17 Uhr | Schulkonferenz-19.30 Uhr
Do 08.06. Treffen des Büchereiteams-15 Uhr-Schülerbücherei Jg. 5: Chaosnachmittag 15 bis 18 Uhr
Do/Fr 08.06./09.06. Jg. 12: LK BI-Exkursion zum Hlg. Meer
Fr 09.06. Jg. 13: Prüfungen im 1.-3. Fach (UNTERRICHT!)
Sa 10.06. Informationsveranstaltung: Wegweiser Studium ab 11 Uhr im PZ
So 11.06. Woody Allen: "Gott"-im Theater am Wall um 20 Uhr
Aufführung des Literaturkurses der Jahrgangsstufe 12
Mo-Mi 12.06.-14.06. SV-Fahrt nach Winterberg
Abfahrt: Montag um ca. 8.15 Uhr ab Schule
Rückkehr: Mittwoch in der 7. Std.
Mi-Do 14.06.-22.06. Fahrt in die Slowakei
Do 15.06. Woody Allen: "Gott"-2. Aufführung im TaW-20 Uhr
Fr 16.06. Entlassung der Abiturientia
9.00 Uhr Gottesdienst in der Laurentiuskirche
10.30 Uhr Zeugnisausgabe im PZ
19.30 Uhr Abiturball im Bürgerhof
(unterrichtsfrei für alle nicht an den Veranstaltungen beteiligten Schüler)
Mo-Fr 19.06.-23.06. Bücherbörse der SV
Mo 19.06. Schnuppernachmittag für alle neuen Sextaner-16 Uhr
Di 20.06. Jg. 12: Besuch der Ruhruniversität Bochum
Do 22.06. Aktion Tagwerk: Sozialer Tag (Info Herr von Lehmden)
Fr 23.06. 1. Std. Gottesdienst für alle
3. Std. Zeugnisausgabe
letzter Schultag-Unterrichtsschluss nach der 3. Stunde
Mo-Di 26.06.-08.08.
Sommerferien 2006
Mo 07.08. Schriftliche Nachprüfungen-Lehrerkonferenz
Di 08.08. Mündliche Nachprüfungen
Mi 09.08. 1. Schultag-Unterrichtsbeginn um 7.45 Uhr

Bewegliche Ferientage im Schuljahr 2006/2007:
Mi 18.10.06 Fettmarkt
Mo 19.02.07 Rosenmontag
Mo 30.04.07 Brückentag vor dem 1. Mai
Fr 18.05.07 Brückentag nach Christi Himmelfahrt

Abiturentlassung im Schuljahr 2006/2007:
Sa 16. 06.07 Abiturentlassung


Weitere Termine werden frühzeitig bekannt gegeben. - Änderungen sind vorbehalten.


zum Archiv | zum vorigen Info | zum nächsten Info