zum Archiv | zum vorigen Info | zum nächsten Info



Schulinfo 3
2005/2006


27.Januar 2006
St.Lau. Gymnasium
Laurentianum
Warendorf


Das neue Musical


Headline Die Schöne und das Biest


Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen, liebe Schüler,

viele sind dabei, andere haben schon davon gehört und gelesen. Die neue Musical-Produktion läuft auf Hochtouren. Ab heute werden die Karten in unserer Schule verkauft, zeitgleich wird im Theater am Wall geprobt.
Die Abiturientia 2006 und die Schülervertretung übernehmen den Kartenverkauf, um noch ein paar Cent in ihren Kassen klingeln zu lassen.
Wie geht das? Wir öffnen die Schule heute am Freitag, 27. Januar von 15 bis 17 Uhr für alle Interessenten unserer Schule und morgen am Samstag, 28. Januar von 11 bis 13 Uhr für die Öffentlichkeit. Die Karten werden nur direkt verkauft, telefonische Kartenbestellungen sind nicht möglich. Umtauschmöglichkeiten bestehen nicht. Kommen Sie ins Lau und kaufen Sie sich Ihre Karten.
Die Premiere ist am Mittwoch, 15. Februar (blau), die weiteren Aufführungen sind an folgenden Tagen: Freitag, 17. Februar (rot), Samstag, 18.2. (blau), Sonntag, 19.2. (rot), Dienstag, 21.2. (blau), Mittwoch, 22.2. (rot), Freitag, 24.2. (blau) und Samstag, 25.2. (rot).
Nach diesem Verkaufswochenende gibt es weitere Karten von Montag bis Donnerstag von 14 bis 16 Uhr in der Schule sowie an der Abendkasse für die jeweilige Vorstellung.
Die Karten werden zum Preis von 14 Euro für Erwachsene und zum Preis von 8 Euro für Schüler verkauft. Der Verkauf erfolgt nur gegen Barzahlung. Wir bitten ganz herzlich das Geld passend bereit zu halten.

Auf diese Informationen warteten schon viele, es gibt aber noch zahlreiche andere Neuigkeiten und Veränderungen, die in diesem Schulinfo an Sie, sehr geehrte Eltern, und an euch, liebe Schülerinnen und Schüler, weiterzugeben sind.

Am 31. Januar endet der aktive Schuldienst für Karl-Heinz Elling. Seit 1980 unterrichtet er an unserer Schule. Zuvor war er bereits einige Jahre am AWG tätig. Seine umfangreichen Kenntnisse im Schulviertel konnte er in letzter Zeit in die Erstellung eines Naturlehrpfades einmünden lassen. Dafür bedankt sich die Schule in ganz besonderer Weise bei unserem Biologie- und Chemielehrer, dem es immer ein Anliegen war und auch bleiben wird, die nahe Umgebung zu begreifen und zu erfahren. Seine Aktivitäten rund um unseren Schulteich werden vielen in Erinnerung sein und bleiben.

Für seinen weiteren Lebensweg ohne unsere Schule wünsche ich im Namen unserer Schule Herrn Elling alles Gute.

ErmSign



 'Die Schöne und das Biest' - Weitere Informationen



Die Karten werden zu folgenden Preisen verkauft:

Erwachsene 14 Euro | Schülerinnen und Schüler 8 Euro
Vorverkaufsgebühren werden nicht erhoben.

Sie unterstützen durch die Nutzung des Kartenverkaufs in unserer Schule unsere Schülerinnen und Schüler.
Wir bitten alle ganz herzlich, zahlreich dieses Angebot zu nutzen. Leider können wir telefonisch keine Vorbestellungen entgegennehmen.
Der weitere Verkauf wird ausschließlich in unserer Schule organisiert, an der Abendkasse im Theater am Wall werden vor der jeweiligen Veranstaltung die restlichen Karten zum Verkauf angeboten.
Damit alle Akteure den Vorbereitungen nachgehen können, wurden zu Beginn dieser Woche Wunschlisten ausgegeben. Diese wurden inzwischen bearbeitet. Heute (Freitag, 27.01.2006) findet ein schulinterner Verkauf in der Zeit von 15 bis 17 Uhr im Pädagogischen Zentrum unserer Schule statt. Morgen beginnt, wie Sie in der Lokalpresse lesen konnten, der öffentliche Verkauf. Von 11 bis 13 Uhr werden Schülervertreter und Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 13 den Vorverkauf durchführen. Das Café Lau wird Wartezeiten überbrücken helfen.
Weitere Karten können während der Öffnungszeiten am Nachmittag (Montag bis Donnerstag von 14 bis 16 Uhr) gekauft werden. - Telefonische Kartenbestellungen sowie Umtauschaktionen sind nicht möglich. Ein Verkauf außerhalb der angegebenen Zeiten lässt sich nicht durchführen.) Im Verkehrsverein gibt es für dieses Musical keine Karten zu kaufen.

Aktuelle Informationen sind auf folgender Internetseite zu finden:

www.laurentianum-warendorf.de/musical2006.

Die Hauptdarsteller besetzen die folgenden Rollen:

blaue Besetzung   rote Besetzung
Angela Schlüter
Carlotta Seitzer
Frederike Hufendiek
Sina Tellen
Ida Wonsak
Fabian Klein
Clemens Wallmeier
André Auer
Daniel Göbel
Bella
Fee
Schwester
Schwester
Sandrine
Gaston
Vater Jean
Biest
Lumière
Mareile Melcher
Renate Zywietz
Nadine Speder
Randy Möwes
Claudia Lütke-Besselmann
Julian Theiselmann
Clemens Wallmeier
André Auer
Daniel Göbel



 Kurzbericht aus der Schülervertretung



Die Schülervertretung wird in diesem Jahr wegen des Musicals keine Veranstaltung zu Altweiber ausrichten. Schülervertreter werden sich beim Kartenvorverkauf engagieren. Die Planung einer SV-Fahrt bereitet zur Zeit große terminliche Probleme, die Überlegungen sind noch nicht abgeschlossen.




 Arbeitskreis Schulprogramm



Der Arbeitskreis Schulprogramm wird sich stärker mit dem Thema 'Gesundheit und Bewegung' befassen. Sollte es im Elternkreis Interessierte geben, bitten wir Sie herzlich, uns bei dieser Arbeit zu unterstützen. Bitte nehmen Sie mit uns telefonischen Kontakt auf und nen-nen Sie uns Ihren Interessenschwerpunkt für die Mitarbeit in einer Arbeitsgruppe, die sich aus Eltern, Schülerinnen, Schülern, Lehrerinnen und Lehrern zusammensetzen soll. Ein erstes Treffen soll Ende Februar/Anfang März stattfinden.




 Referendare und drei Neueinstellungen



Am 31.01. endet der Referendardienst für Monika Buschmann und Kathrin Hock. Frau Buschmann wird am Ratsgymnasium in Bielefeld eine Stelle antreten, Kathrin Hock wird an unserer Schule bleiben. Sie wird eine der drei neuen Stellen besetzen. Sie vertritt die Fächer Deutsch und Sport. Ihr wird die Klassenleitung der Klasse 8C übertragen.
Michaela Kleine Kreutzmann konnte sich im Bewerberfeld um die ausgeschriebene Stelle mit Latein und Französisch erfolgreich durchsetzen. Sie wird die Leitung der Klasse 8A übernehmen.
Frank Reifert, ehemaliger Schüler des Gymnasium Laurentianum und seit vielen Jahren im Privatschuldienst tätig, kommt an seine 'alte' Schule zurück. Er wird die Fächer Deutsch, Erdkunde und katholische Religion unterrichten.
Die Auswahlkommission hat sich die Entscheidungen mit der Besetzung dieser drei neuen Stellen nicht leicht gemacht. Horst Breuer als Elternvertreteter, Jutta Dorenberg als Gleichstellungsbeauftragte, Willi Thüß als Vertreter des Lehrerkollegiums und die Schulleiterin haben in der ersten Schulwoche dieses Jahres zahlreiche Einstellungsgespräche geführt und nach der besten Lösung für die Schule gesucht. Am 1. Februar treten die zwei neuen Kolleginnen und der Kollege ihren Dienst an unserer Schule an.
Verbunden mit der Neueinstellung [die 1. nach der Pensionierung von OStD Gruhn] ergeben sich zahlreiche Umstrukturierungen in den Klassen und Kursen. Der Unterricht wird in der Sekundarstufe I in vollem Umfang erteilt werden. In der Sekundarstufe II wird ein großer Kurs geteilt, jedoch können die Kürzungen im Fach Sport noch nicht vollständig behoben werden. Das Problem lässt sich auch in Zukunft wegen der geringen Hallenkapazitäten nicht vollständig lösen.
Anfang Februar wird der neue Referendarjahrgang seinen Dienst angetreten. Zunächst begleiten die Lehramtsanwärter ihre Fachleiter in ihren Stammschulen. Herr Seidel, Fachleiter für Englisch, führt seine Gruppe an unserer Schule in diesen Tagen in die neue Aufgabe ein. Ab Donnerstag, 23. Februar werden zwei Referendarinnen und zwei Referendare ihren Dienst an unserer Schule antreten: Anja Fischer [Deutsch und Philosophie/Prakt. Philosophie], Hendrik Pieper [Mathematik und Physik], Daniel Schiller [Biologie und Sozialwissenschaften/Politik] und Bettina Wurps [Ev. Religionslehre und Russisch]. Referendarin Christiane Bundgaard [Deutsch und Erdkunde] wird ein Jahr bleiben.
Das Laurentianum begrüßt alle drei 'Neuen' sowie die neuen Referendare und wünscht allen eine erfolgreiche Zeit. Mit Beginn des neuen Schuljahres werden die Referendare für ein Schuljahr mit jeweils 9 Unterrichtsstunden in der Unterrichtsverteilung gemäß ihren Fächern eingesetzt, ihre Ausbildung endet am 31.01.2008.
Anne Eyben übernimmt eine befristete Vertretung im Fach Chemie für 12 Stunden.

HERZLICH WILLKOMMEN und EINE GUTE ZUSAMMENARBEIT!



 Förderkreis



Der Vorsitzende des Förderkreises und Schulpflegschaftsvorsitzende Horst Breuer und die Schulleiterin Marlis Ermer wünschen sich auch in diesem Jahr eine große Unterstützung des Schuletats. Alle würden sich über eingehende Zahlungen auf dem Konto des Förderkreises freuen (siehe Anlage).
Herzlichen Dank an Sie, sehr geehrte Eltern, für die Bereitschaft, unseren Förder-kreis zu unterstützen und Ausgaben für notwendige Kopien und wünschenswerte Unterrichtsmaterialien zu ermöglichen.
[Sonderkonto des Förderkreises: 88286 , Sparkasse Münsterland Ost, BLZ 400 501 50]




 Veranstaltungen u. Termine im 2. Halbj. des Schulj. 2005/06



Fr 27.01. schulinterner Vorverkauf im Lau 15 - 17 Uhr
Sa 28.01. öffentlicher Vorverkauf im Lau 11 - 13 Uhr
Ab Fr 27.01. Proben für das Musical im TaW
Mo/Di 30. - 31.01. Es gilt noch der alte Stundenplan.
Mi 01.02. NEUER STUNDENPLAN!!!! - Lehrerkonferenz
Begrüßung der neuen KollegInnen
Verabschiedung von Herrn Elling
Mi 08.02. offener Elternsprechtag *)
Mi 15.02. Premiere des Musicals: "Die Schöne und das Biest" im TaW um 20 Uhr
Fr - Sa 17.02. - 25.02. "Die Schöne und das Biest" im TaW um 20 Uhr
So 26.02. Abbau im TaW (Helfer werden immer gesucht!)
Mo 27.02. Rosenmontag (unterrichtsfrei - 3. bewegl. Ferientag)
Mi 01.03. Gottesdienst f. alle in der Marienkirche / Christuskirche
Fr - Sa 10.03. - 18.03. 7A + 7C in Mellau
Mo - Fr 20. - 24.03. Jg. 8: 2 Klassen in Saerbeck - "Lust auf Leben"
Mo - Fr 27. - 31.03. Jg. 11 - Berlinprojekt
Do - Mo 30.03. - 03.04. Gäste aus Brighton
Fr/Sa 31.03./01.04. Konzert in der Schule/im Theater am Wall
Fr 07.04. Jg. 13: letzter Schultag
Mo - Fr 10.04. - 21.04. Osterferien
Mo - Fr 24.04. - 28.04. Jg. 8: 2 Klassen in Saerbeck - 'Lust auf Leben'
Di 25.04. Abiturklausur Leistungskurs Block B
Mi 26.04. Sondertermin Abitur Mathematik - 2. Elternsprechtag
Do 27.04. Abiturklausur Leistungskurs Block A
Di 02.05. Abiturklausur im 3. Fach
Mi 03.05. Sondertermin Abitur Biologie
Fr 26.05. unterrichtsfrei (bewegl. Ferientag)
Di 06.06. unterrichtsfrei (Pfingstferien)
Fr 16.06. Entlassung der Abiturientia 2006


Weitere Termine werden frühzeitig bekannt gegeben. - Änderungen sind vorbehalten.
*) Für den offenen Elternsprechtag können Sie sich, sehr geehrte Eltern, einen Termin zwischen 15 und 18 Uhr bei dem jeweiligen Kollegen geben lassen, dafür sind Terminzettel im Sekretariat erhältlich. Sollte Ihr Sohn/Ihre Tochter eine Lern- und Förderempfehlung mit dem Zeugnis erhalten, geben wir Ihnen einen Sprechtermin an diesem Nachmittag an. Die übliche Organisationsform für diesen offenen Elternsprechtag wird nicht vorgenommen.
Beratungen über die Organisation des 2. Elternsprechtag sind noch nicht abgeschlossen.


zum Archiv | zum vorigen Info | zum nächsten Info