zum Archiv | zum vorigen Info | zum nächsten Info



Schulinfo 5
2003/2004


Juli 2004
St.Lau. Gymnasium
Laurentianum
Warendorf



Wir wünschen allen einen guten Abschluss dieses
Schuljahres sowie erholsame und schöne Ferien!



Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen, liebe Schüler,

das Schuljahr ist in zwei Wochen beendet. Bedanken möchte ich mich bei allen, die zum Gelingen der zahlreichen Veranstaltungen beigetragen haben und noch beitragen werden. Eltern, Schüler, ehemalige Schüler und Gäste konnten im Rahmen des Unterrichts und in außerunterrichtlichen Veranstaltungen zur Unterstützung gewonnen werden. Ihnen und euch allen ganz herzlichen Dank dafür.

Die Schulgemeinschaft verabschiedet sich nach der Zeugnisausgabe von unserem Hausmeister Heinz Klein. Mehr als 20 Jahre hat er sich um Stühle, Tische, Wasserleitungen, defekte Abflüsse, liegen gelassene Dinge und vieles andere mehr gekümmert. Im Namen der Schule möchte ich mich ganz herzlich für die vielen Jahre Einsatz im Dienste unserer Schule bedanken.

Frau Zelleröhr konnte im Juni in die Geheimnisse unseres Gebäudes eingearbeitet werden. Unsere neue Hausmeisterin begrüßen wir ganz herzlich und wünschen ihr eine gute Zeit an unserer Schule. Frau Beer übernimmt ab sofort die Cafeteria.

Unseren Projekttagen wünsche ich ein gutes Gelingen und eine interessante Präsentation. Am Dienstagmorgen [20.07.] werden die Ergebnisse zwischen 10 und 12.30 Uhr vorgestellt. Eine weitere Möglichkeit wird von 18 bis 20 Uhr gegeben. Im Anschluss findet das Junior Big Band Konzert um 20 Uhr im PZ statt. Da einige Projekte mit Kosten verbunden sind, würden wir uns sehr freuen, wenn für die Materialbeschaffung einige Spendengelder zur Verfügung gestellt würden. [Kontonr.: 88286 Sparkasse Münsterland Ost BLZ: 400 501 50 Förderkreis Gymnasium Laurentianum]

Ich wünsche allen Veranstaltungen gutes Gelingen, dem Austausch mit dem Millstones ein schönes 20jähriges Jubiläum und allen weiteren Veranstaltungen und den letzten Tagen vor den wohlverdienten Ferien einen guten Verlauf.

Ihnen und euch allen wünsche ich                           S C H Ö N E    F E R I E N

Mit freundlichen Grüßen aus dem Laurentianum

ErmSign
Schulleiterin


Gymnasium Laurentianum
Von-Ketteler-Str. 24 - 48231 Warendorf | Tel. 02581 633350 - Fax 02581 62509
laurentianum@warendorf.de | www.laurentianum.de



 Rückblick



Die beiden grünen Klassenzimmer wurden mit einer Lesung der Autorin Eva Maaser eingeweiht. Im Amphitheater der Von-Galen-Realschule führten verschiedene Gruppen der Realschule diverse Programmpunkte auf. Auf dem Weg zum Schulteich unserer Schule warteten auf alle Gäste kleine Überraschungen, präsentiert von unserer Klasse 6D. Am Schulteich las Eva Maaser aus ihrem Roman ,Der Moorkönig'. Trotz des kühlen Wetters waren alle zufrieden mit der Veranstaltung.
Die Veranstaltung ,Rund um das Studium', die von ehemaligen Schülern am 19. Juni in unserer Schule durchgeführt worden ist, war ein großer Erfolg für die Veranstalter. 20 Referenten hatten sich intensiv darauf vorbereitet, über ihren Weg an der Universität zu berichten.
Der Stillarbeitsraum 203 mit den drei internetfähigen Rechnern wird von den Oberstufenschülern sehr gut genutzt. Der Raum der Schülervertretung wurde inzwischen versuchsweise auch als Aufenthaltsraum freigegeben.




 Beschlüsse der Schulkonferenz vom 5.Juli 2004



Der 1. EIternsprechtag findet am Dienstag, 23. November 2004 ganztägig statt. Festlegung der beweglichen Ferientage im Schuljahr 2004/2005: 07.02.2005 Rosenmontag |06.05.2005 Fr.n. Himmelfahrt |27.05.2005 Fr.n. Fronleichnam. Die Entlassung der Abiturientia 2005 wird im kommenden Schuljahr am Samstag, 25.06.2005 stattfinden.




 20 Jahre Millstones



Am Donnerstag, 8. Juli werden die Millstones in Warendorf eintreffen. Seit 20 Jahren bestehen diese Kontakte zwischen der Blatchington Mill School und unserer Schule. Auf dem Programm unserer englischen Gäste stehen verschiedene Konzerte, zu denen wir recht herzlich einladen:
Freitag, 09. Juli 5./6. Stunde Konzert im PZ für alle Schülerinnen und Schüler
19 Uhr Konzert am Emssee
Samstag, 10 Juli 20 Uhr Jubiläumskonzert im Bürgerhof
Sonntag, 11. Juli 13.30 Uhr Konzert am Emssee
Für die Aufnahme der Gäste in Familien möchte ich mich ganz herzlich bedanken.




 Projekttage



Am 15., 16. und 19. Juli finden drei Projekttage statt. Am vorletzten Schultag werden die Ergebnisse zwischen 10 und 12.30 Uhr präsentiert. Die Ergebnisse können sich interessierte Eltern auch noch vor dem Konzert der Junior Big Band um 20 Uhr im PZ ansehen. Ab 18 Uhr ist unser Haus geöffnet.




 Gastfamilie gesucht



Gesucht wird eine Gastfamilie für eine fünfzehnjährige Schülerin aus KoSice/Slowakei für einen Zeitraum von drei bis sechs Monaten im nächsten Schuljahr. Laura Hrehova besucht das Gymnazium Postova, eine unserer Partnerschulen. Sie gehört zu den Klassenbesten, hat bei Schulwettbewerben Preise gewonnen, zeigt aber auch sportlich in mehreren Bereichen Ehrgeiz. Laura möchte ihre Deutschkenntnisse verbessern.




 Feriendienst



In den Ferien ist unser Sekretariat täglich von 9 bis 11 Uhr besetzt. Sollten Sie trotzdem niemanden erreichen, wenden Sie sich bitte schriftlich an uns, der Feriendienst wird alles Weitere veranlassen. [FAX: 02581 | 62509]




 Lernmittelfreiheitsgesetz



Gemäß § 5 des Lernmittelfreiheitsgesetzes (LFG) sowie der Verordnung über die Durchschnittsbeträge und den Eigenanteil nach § 3 Abs. l Lernmittelfreiheitsgesetz (VOzLFG) i.d.F. der Bekanntmachung vom 09. April 2003 sind die Erziehungsberechtigten verpflichtet, einen Teil der Lernmittel auf eigene Kosten selbst zu beschaffen.
Der Gesetzgeber hat mit Verordnung vom 09.04.03 die Durchschnittsbeträge erhöht und den Eigenanteil für die kommenden 5 Jahre von bisher 33 auf 49% festgelegt.
Für das am 06.09.2004 beginnende Schuljahr 2004/05 sind folgende Durchschnittsbeträge festgelegt:
Gymnasium Klassen 5 - 10 Eigenanteil 38,22  Euro
Klassen 11 - 13 Eigenanteil 34,79  Euro
Der Eigenanteil entfällt für Empfänger von laufender Hilfe zum Lebensunterhalt nach dem Bundessozialhilfegesetz (BSHG). Wenn jemand unter den vorgenannten Personenkreis fällt, muss eine entsprechende Erklärung bis spätestens zum 16. Juli 2004 an die Schule zurückgegeben sein. [Weitere Auskünfte erhalten Sie in unserem Schulsekretariat. Alle an der Bearbeitung des Antrages Beteiligten sind strengstens zur Wahrung des Sozialgeheimnisses verpflichtet.]




 Beschluss der Schulkonferenz vom 10.Juli 2003 (aktuelle Preise)


Eigenbeteiligung der Eltern, Schuljahr 2004/2005

Jgst Titel Verlag ISBN-Nr. Preis
5 Diercke Weltatlas
Lambacher-Schweizer 5
Westermann
Klett
100650
730700
23,95 Euro
20,50 Euro
6 Lambacher-Schweizer 6 Klett 730710 20,50 Euro
7 Elemente Chemie I
Lambacher-Schweizer 7
Klett
Klett
75945
730720
29,50 Euro
20,50 Euro
8 Physik für Gymnasien, Ausg. D
Lambacher-Schweizer 8
Cornelsen
Klett
33490
730730
34,00 Euro
20,50 Euro
9 Englisch Klett-Grundgrammatik
Lambacher-Schweizer 9
Für Englisch ab JgSt. 5:
Workbook zu Green Line 5
Für Englisch ab JgSt. 7:
Swift Workbook Band 3
Klett
Klett

Klett

Klett
51151
730740

58355

547035
18,50 Euro
20,50 Euro

8,40 Euro

8,50 Euro
10 Lambacher-Schweizer 10 Klett 730750 20,50 Euro
11
-
13
Lambacher-Schweizer 11
Englisch: Advanced Learner's
Dictionary (ALD)
Deutsch:Texte, Themen und
Strukturen; Deutschbuch für
die Oberstufe
Lektüren für Deutsch (nach Bedarf)
Klett
Cornelsen

Cornelsen
732210
115429

41004-8
20,50 Euro
29,95 Euro

25,50 Euro


30,00 Euro



 Verabschiedung



Herr Klein war 21 Jahre als Hausmeister an unserer Schule beschäftigt. Er ist am 1. Juli in den wohlverdienten Ruhestand eingetreten und wird am letzten Schultag verabschiedet.




 Veränderungen zum neuen Schuljahr



In der Jgst. 7 wird die Einteilung der neuen Klassen gemäß der Sprachenwahl umgesetzt. In der Jgst. 5 wird im kommenden Schuljahr das Fach Naturwissenschaften unterrichtet. In der Jgst. 9 werden in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch zentrale Lernstandserhebungen durchgeführt.




 Informationen zum neuen Schuljahr



Der Unterricht beginnt am Montag, 06. September um 7.45 Uhr.
In den ersten beiden Stunden wird der Klassenlehrer die Klassengeschäfte erledigen. Von der 3. bis zur 6. Stunde findet der Unterricht nach dem neuen Stundenplan statt.
Die schriftlichen Nachprüfungen werden parallel zur stattfindenden Lehrerkonferenz am Freitag, 03. September ab 8.45 Uhr durchgeführt. Am Montag, 06.09. werden die mündlichen Nachprüfungen nach ausgehängtem Prüfungsplan stattfinden.
Die neuen Sextaner werden um 8.30 Uhr bei gutem Wetter an der Ostseite und bei schlechtem Wetter im Pädagogischen Zentrum begrüßt.




 Veranstaltungen am Ende dieses Schuljahres



Fr 09.07. Konzert der Millstones um 19 Uhr am Emssee
Auftritt beim Jour Fixe ca. 22.30 Uhr
Sa 10.07. Konzert der Millstones um 20 Uhr im Bürgerhof
So 11.07. Konzert der Millstones um 13.30 Uhr am Emssee
Di + Mi 13. + 14.07. BOM - Berufsorientierungsmesse
Mi 14.07. Rockkonzert im PZ um 20 Uhr
So + Mo 18.07.|19.07. Aufführungen des Literaturkurses [Jg. 12]:
Moliere: ,Der Geizige' jeweils um 19.30 Uhr im PZ
Do-Mo 15.07.-19.07. Projekttage
Mo 19.07. Schnuppernachmittag für die neuen Sextaner - 16 Uhr im PZ
Di 20.07. Präsentation der Projektergebnisse von 10 - 12 Uhr
Di 20.07. Konzert der Junior Big Band im PZ um 20 Uhr
Mi 21.07. 1. Std. Gottesdienst
2. Std. Unterricht nach Plan
3. Std. Ausgabe der Zeugnisse
Unterrichtsende um 10.30 Uhr



 Veranstaltungen u. Termine im 1.Halbj. des Schuljahres 2004/05



Fr 03.09. Schriftliche Nachprüfung - 1. Lehrerkonferenz 9-13 Uhr
Mo 06.09. Unterrichtsbeginn um 7.45 Uhr - Unterricht bis zur 6. Stunde
Unterrichtsbeginn für die neuen Sextaner um 8.30 Uhr
Mündliche Nachprüfungen nach Plan
Mo-Fr 13.09.-17.09. Gäste aus Ribnitz-Damgarten
Mo 20.09. Jgst. 10: Information zur Verkürzung der Schulzeit, 19.30 Uhr
Mi 15.09. Beginn der Rechtskunde-AG für die Jgst. 10, 7./8. Std.
Di 21.09. Jgst. 5: ACHTUNG AUTO
Mo-Fr 04.10.-08.10. Klasse 10A in Ribnitz-Damgarten

Weitere Termine werden frühzeitig bekannt gegeben - Änderungen sind vorbehalten.


zum Archiv | zum vorigen Info | zum nächsten Info