zum Archiv | zum vorigen Info | zum nächsten Info



Schulinfo 3
2003/2004


März 2004
St.Lau. Gymnasium
Laurentianum
Warendorf



Die Osterferien stehen kurz bevor,
die Jahrgangsstufe 13 zählt schon die letzten Schultage.



Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen, liebe Schüler,

die Anmeldungen für das kommende Schuljahr 2004/2005 sind abgeschlossen. Es werden 132 Schülerinnen und Schüler zu unserer Schule wechseln. Es wird eine Lateinklasse mit 33 neuen Sextanern eingerichtet. 57 Schülerinnen und 75 Schüler wurden angemeldet. Sie kommen von 12 Grundschulen aus dem Einzugsbereich, zwei Schüler kommen umzugsbedingt an unsere Schule. Die erste Informationsveranstaltung zur Sprachenfolge hat bereits stattgefunden.
In der kommenden Woche folgen weitere Veranstaltungen, zu denen wir alle Eltern ganz herzlich einladen. Zu den Veranstaltungen für die Jahrgangsstufen 8, 10 und 11 laden wir auch alle Schülerinnen und Schüler ganz herzlich ein. Da es ein immer vielfältigeres Angebot gibt und bei jeder Entscheidung mit Blick auf das Abitur der Weg geebnet wird, bitten wir ganz herzlich unser Angebot der Information anzunehmen. Für die bevorstehende Wahl wird noch Zeit eingeräumt. Ende des Monats Mai werden die Entscheidungen zu treffen sein. Bis zu diesem Termin können weitere Beratungsgespräche im Rahmen des Elternsprechtages und eines gesondert angesetzten Beratungsnachmittages wahrgenommen werden.
Die Veranstaltung INFO 8 soll in diesem Jahr verändert werden. Nach einer kurzen allgemeinen Einführung unter besonderer Berücksichtigung der dritten Fremdsprache wird in verschiedenen Räumen über das weitere Angebot von einem Fachlehrer informiert. Damit sich alle informieren lassen können, wird je nach Bedarf die Vorstellung dreimal wiederholt.
Für die Wahl der Sprachen möchten wir einen gesonderten Beratungstermin für die Jahrgangsstufen 6, 8 und 10 festlegen. Um das Interesse zu ermitteln wird nach dem Informationsabend eine Liste im Sekretariat ausgelegt, in der der Wunsch für ein gesondertes Gespräch vermerkt wird. Der Termin wird zentral für alle Interessenten festgelegt und wird nach den Osterferien stattfinden.

Mit freundlichen Grüßen
ErmSign
Schulleiterin


Gymnasium Laurentianum
Von-Ketteler-Str. 24 - 48231 Warendorf | Tel. 02581 633350 - Fax 02581 62509
laurentianum@warendorf.de | www.laurentianum.de



 SV-Tagung in Wulmeringhausen



Auszug aus dem Bericht über die SV-Tagung in Wulmeringhausen vom 25. - 27. Februar 2004: (Der ausführliche Bericht, geschrieben von Dirk Oertker, hängt im SV-Kasten.)
Die schon zur Tradition gewordene SV-Fahrt fand in diesem Jahr zu Beginn des 2. Halb-jahres statt. Eingeladen waren neben der gesamten SV, um Schülersprecher Paul Schulze Niehues und Vertreter Christoph Ossege alle Klassensprecher und auch wieder die Paten der Sextaner. Die Schüler wurden von den SV-Lehrern Herrn Röer, Herrn von Lehmden, sowie von Frau Voelker und der Referendarin Frau Obermüller begleitet. So machten sich am Mittwoch, dem 25. Februar, 53 Schüler und Lehrer auf die Reise nach Wulmeringhausen, um dort die SV-Arbeit zu besprechen und zu vertiefen und über inner- und außerschulische Probleme und Konflikte zu diskutieren und Lösungsvorschläge zu erarbeiten.
Alles in allem kann man sagen, dass die 4. Auflage der SV-Fahrt auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg war und das Gemeinschaftsgefühl aller durch die gemeinsame Arbeit an den Themen, aber auch durch viele Aktionen in der Freizeit, die allen sehr viel Spaß gemacht haben, sehr gestärkt worden ist. Des Weiteren kann man resümieren, dass besonders die jungen Schülerinnen und Schüler viele Aspekte eingebracht haben, die den Älteren nicht eingefallen wären.
Insgesamt wurden im Plenum und in Teilgruppen drei große Themenkomplexe bearbeitet.
1. Projekt-Tage: Die meisten sprechen sich dafür aus, dass die Projekttage, die vom 15. - 20. Juli 2004 stattfinden werden, unter ein Leitthema gestellt werden sollen. Dieses Motto sollte allerdings Raum bieten für möglichst viele Projekte, sodass die unterschiedlichen Interessen von Schülern und Lehrern voll zum Zuge kommen können.
Als Leitthemen wurden zunächst "30 Jahre Lau im neuen Gewand" so wie "In drei Tagen um die Welt" in Betracht gezogen. In der Diskussion wurde dann eine Verknüpfung beider Oberthemen angeregt. Internationale Aspekte sollen mit unserer Schulwirklichkeit verbunden werden. Ein Motto könnte dann sein: "Eine Schule in einer Welt"
2. Allgemeine SV-Themen: Reform der Schulen | Jugendkultur | Kopftuch | Soaps | Verbesserung des Schulklimas | Der heimliche Lehrplan
3. Konkrete SV-Themen: Alltagsprobleme | Energiesparen an Schulen | SV-Arbeit | Verhältnis Paten-Lehrer-Schüler | Girls-Day
Fazit: Die SV-Fahrt wurde wie auch schon in den Vorjahren von allen Teilnehmern als äußerst positiv bewertet, da die ungezwungene Atmosphäre sehr viel dazu beigetragen hat, dass offen über Probleme und Konflikte gesprochen wurde und Lösungen gesucht wurden, mit denen alle einverstanden sind. Nur so können wir eine Schule schaffen, in der sich alle wohl fühlen und gute Leistungen von Lehrern und Schülern erbracht werden.
Last not least: Das Küchenteam, in dem auch noch drei Schüler des letzten Abiturjahrganges mitgearbeitet haben, leistete dieses Jahr eine hervorragende Arbeit, sodass alle rundum zufrieden waren.




 Rund um das Studium - ein Wegweiser nach der Schule



Ehemalige Schülerinnen und Schüler des Abiturjahrgangs 2001, die zur Zeit an verschie-denen Universitäten in Deutschland studieren, planen am Samstag, 19.06.2004 eine um-fassende Information für alle Interessenten der drei Warendorfer Gymnasien. Der Veran-staltungsort wird unsere Schule sein. Genauere Informationen werden veröffentlicht.
Der Schulleiterin wurde eine umfangreiche Konzeption für diese Veranstaltung vorgelegt. Die Schule wird das Engagement unserer ehemaligen Schülerinnen und Schüler mit vol-len Kräften unterstützen. In der vorgelegten Konzeption ist zu lesen: "Wir möchten unsere eigenen Erfahrungen bei der Studienwahl sowie im Studium und unser Wissen aus der Studienpraxis nutzen, um jetzigen Schülern der Oberstufe in Warendorf einige Hilfestellungen bei der Studienwahl anbieten zu können. Zudem möchten wir bei den Schülern das Bewusstsein wecken, dass eine frühzeitige Information und Orientierung durchaus notwendig sein kann."
Schon jetzt soll bei allen Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 11, 12 und 13 diese Veranstaltung einen 1. Platz auf der Terminliste für den 19. Juni 2004 einnehmen. Ehemalige Abiturientinnen und Abiturienten werden aus Münster, Köln, Freiburg, Passau u.a. Orten anreisen.




 Geschichten unter Bäumen



Unter dem Titel Geschichten unter Bäumen entwickelte das Literaturbüro NRW-Ruhrgebiet e. V. eine literarische Veranstaltungsreihe zum REGIONALE 2004-Projekt '100 grüne Klassenzimmer'. Für die Autorenlesung wurde Eva Maaser eingeladen. Die Veranstaltung am Freitag, 18. Juni wird zusammen mit der Realschule an den beiden grünen Klassenzimmern durchgeführt. Weitere Einzelheiten werden bekanntgegeben.




 2. Schulkonferenz



Die 1. Schulkonferenz tagte am 16.03.2004 von 19.00 Uhr bis 21.05 Uhr.
Es wurden die Unterrichtssituation und der Stellenplan dargelegt, sowie Termine und Schulveranstaltungen bekannt gegeben. Die Schülervertretung berichtete über den Tag der offenen Tür, den Chaosnachmittag, die Weihnachtsdekoration in der Jahrgangsstufe 5 (Die SV wird für die gesamte Jahrgangsstufe 5 am 18.05.2004 einen Spielenachmittag veranstalten.), die Altweiber-Veranstaltung und die Fahrt nach Wulmeringhausen.
Die Schulkonferenz unterstützt ausdrücklich die Einrichtung von Arbeitsgemeinschaften. Die Lern- und Förderempfehlungen sowie schulische Konsequenzen wurden kurz angesprochen. Der Stillarbeitsraum für Oberstufenschüler wurde vorgestellt. Die Beratungen über das Fahrtenprogramm müssen wegen der finanziellen Veränderung des Berlin-Projektes in der Jahrgangsstufe 11 wieder aufgenommen werden.
Das Thema der Projekttage wird lauten: 'Das Laurentianum - Eine Schule in einer Welt'.




 Stillarbeitsraum für die Oberstufe



Der Stillarbeitsraum für Oberstufenschüler wird in diesen Tagen eröffnet. Drei internetfä-hige Computer wurden von Herrn Kchiwonus installiert, bei dem Anschließen und der Verkabelung unterstützte die Stadt Warendorf diese Arbeiten. Diese Rechner gehören zu dem pädagogischen Netz der Schule. An dieser Stelle muss die Zusammenarbeit aller eingefordert werden, damit Manipulationen an der Hard- und Software nicht die unter-richtliche Arbeit in den Computerräumen beeinträchtigen. Es sind nur wenige Regeln für den Aufenthalt und die Arbeit in dem Raum 203 einzuhalten. Werden diese beachtet, sollte der Raum und die Nutzung der drei Computer eine Bereicherung in unserem schulischen Alltag, insbesondere für arbeitswillige Schülerinnen und Schüler, darstellen. Die Verantwortung, damit viele in diesem Raum arbeiten können, liegt bei unseren Schülern, deren Unterstützung zur Pflege des Raumes wünschenswert wäre. Als Aufenthaltsraum bleibt weiterhin das Pädagogische Zentrum erhalten, sofern die Verschmutzungen nicht weiter zunehmen (trotz des Reinigungsdienstes).




 Veranstaltungen und Termine im Schulj. 2003/2004



Mo 22.03. Jg. 10: Informationsveranstaltung um 19.30 Uhr im PZ
Di 23.03. Jg. 6: Informationsveranstaltung um 19.30 Uhr im PZ
Mi 24.03. Jg. 11: Informationsveranstaltung um 19.30 Uhr im PZ
Do 25.03. Jg. 8: Informationsveranstaltung um 19.30 Uhr im PZ
Fr 26.03. 6./7. Std. ök. Gottesdienst f. d. Oberstufe
Mo - Do 29.03. - 01.04. Jg. 12: Tage religiöser Orientierung
Do 01.04. BJS Turnen: Jg. 6 (1. - 3. Std.)
Mo - Fr 05.04. - 16.04. Osterferien
Mo - Fr 19.04. - 23.04. Jg. 8: 'Lust auf Leben' in Saerbeck [8A + 8D]
Fr 23.04. letzter Schultag der Jahrgangsstufe 13
Mo - Fr 26.04. - 30.04. Jg. 11: Berlin-Projekt | Schülergruppe in Olesnica/Polen
Jg. 8: 'Lust auf Leben' in Saerbeck [8B + 8C]
Di 27.04. Jg. 13: Abiturklausur LK B
Di 27.04. Jg. 5/6: Gottesdienst [Realschule | Christuskirche]
Fr 30.04. Jg. 13: Abiturklausur LK A
BJS Schwimmen: Jg. 5 (1. - 3. Std.) | Jg. 6 (4. - 6.Std.)
Mo 03.05. Jg. 13: Abiturklausur im 3. Fach
Di 04.05. Elternsprechtag
Mi 05.05. Jg. 13: Abiturklausur in Mathematik
Mi 12.05. Jg. 13: Abiturprüfungen im 4. Fach [unterrichtsfrei]
Di 18.05. Jg. 5: Spielenachmittag veranstaltet von der SV
Jg. 6, 8 und 10: individuelle Sprachenberatung
Fr 21.05. unterrichtsfrei [2. bewegl. Ferientag]
Mi 26.05. Jg. 5/6: ök. Gottesdienst in der Realschule
Di 01.06. unterrichtsfrei [3. bewegl. Ferientag]
Fr 04.06. Pädagogische Fortbildung [unterrichtsfrei]
Sa - So 05.06. - 13.06. Schüleraustausch mit der Slowakei
Fr 11.06. unterrichtsfrei [4. bewegl. Ferientag]
Fr 18.06. Eva Maaser: "Der Moorkönig" - REGIONALE 2004
Di 22.06. BJS Leichtathletik
Big-Band-Konzert um 19.30 Uhr im PZ
Fr 25.06. Abiturentlassung [unterrichtsfrei]
Mo - Fr 28.06. - 02.07. Fahrtenwoche für die Jg. 5, 9 und 12
Di 29.06. Wandertag
Do 01.07. Junior Big Band um 20 Uhr im PZ
Mo 05.07. 3. Schulkonferenz um 19 Uhr
Mi 07.07. Serenadenkonzert um 20 Uhr im PZ
Mi - Mo 08.07. - 12.07. Gäste aus Brighton
Do - Mo 15.07. - 19.07. Projekttage
Mo 19.07. Schnuppernachmittag um 16 Uhr
Di 20.07. Präsentation der Projekte
Mi 21.07. Zeugnisausgabe, letzter Schultag

Änderungen vorbehalten.
Die in der letzten Ausgabe falsch ausgewiesenen Termine sind korrigiert.
Weitere Termine werden frühzeitig (ggf. durch die örtliche Presse) bekannt gegeben.


zum Archiv | zum vorigen Info | zum nächsten Info