zum Archiv |  zum vorigen Info |  zum nächsten Info


  Schulinfo 3 - 2002/2003

    Februar 2003
Gymnasium
Laurentianum
Warendorf
St.Lau.




Das neue Musical

Ein Hauch von Venus



Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen, liebe Schüler,

viele sind dabei, andere haben schon davon gehört
und gelesen. Die neue Musical-Produktion läuft
auf Hochtouren. An dem Wochenende der Zeugnis-
ausgabe wurde bereits im Theater am Wall geprobt.
Die örtliche Presse berichtete ausführlich. Die ersten
Anfragen zu den Terminen und zu dem Kartenvorverkauf
gibt es schon. Dieses Mal ist einiges anders.
Die Karten werden im Laurentianum verkauft.



Martin Heil
01.02. im TaW
Die Abiturientia 2003 übernimmt den Kartenverkauf,
um noch ein paar Cent in ihrer Kasse klingeln zu lassen.
Wir laden Sie und euch ganz herzlich ein,
das Verkaufswochenende im Laurentianum zu nutzen
und die begehrten Karten direkt in der Schule zu erwerben.
Wie geht das?????????????
Wir öffnen die Schule am Freitag, 14. März von 15 bis 18 Uhr
und am Samstag, 15. März von 10 bis 14 Uhr.
Die Karten werden nur direkt verkauft,
telefonische Kartenbestellungen sind nicht möglich.
Kommen Sie ins Lau und kaufen Sie sich Ihre Karten.
Die Premiere ist am Mittwoch, 2. April (Team A),
die weiteren Aufführungen sind an den folgenden Tagen, also am
Donnerstag, 3. April (Team B), Freitag, 4. April (A), Samstag, 5. April (B),
Sonntag, 6.4. (A), Montag, 7.4. (B), Dienstag, 8.4. (A), Mittwoch, 9.4. (B).
Nach diesem Verkaufswochenende gibt es keine Karten mehr in der Schule.
Ab 24.3. übernimmt Volker Rentsch im ‚praeludium', Königsstr. 6 den Vorverkauf.
Die Abiturientia 2003 und ich laden Sie zum KartenvorkaufErmSign
in das Laurentianum ganz herzlich ein.


 ‚Ein Hauch von Venus' - Weitere Informationen


Die Karten werden zu folgenden Preisen verkauft:

Erwachsene 10 €
Schülerinnen und Schüler 5 €
Vorverkaufsgebühren werden nicht erhoben.

Sie unterstützen durch die Nutzung des Kartenverkaufs in unserer Schule unsere Schülerinnen und Schüler.
Wir bitten alle ganz herzlich, zahlreich dieses Angebot zu nutzen. Leider können wir telefonisch keine Vorbestellungen entgegennehmen.
Der weitere Verkauf lässt sich nicht in der Schule organisieren. Somit sind wir auf das Angebot von Herrn Rentsch eingegangen. Er sieht in seinem Geschäft ‚praeludium' in der Königsstraße 6 die Möglichkeit, die restlichen Karten während der Öffnungszeiten am Nachmittag (15 bis 18 Uhr ab Montag, 24. März 2003 - Telefonischen Kartenbestellungen sind nicht möglich.) zu verkaufen. Im Verkehrsverein gibt es für dieses Musical keine Karten zu kaufen. Die Vorverkaufsgebühren entfallen somit vollständig. Aktuelle Informationen sind auf folgender Internetseite zu finden:
www.Ein-Hauch-von-Venus.de
Die Hauptdarsteller besetzen die folgenden Rollen:

Team A   Team B
Jeanne Scholz
André Auer
Silvia Fröhlig
Robert Giacinto
Julia Westhoff
Eva-Mira Bröckelmann
Manny Pohlschmidt
Bernhard Weritz
Venus
Whitelaw Savory
Molly Grant
Rodney Hatch
Gloria Kramer
Mrs. Florabelle Kramer
Dixon Hill
Stanley
Dana Scholz
Clemens Wallmeier
Louisa von Spies
Lars Dreier
Julia Westhoff
Raphaela Leson
Manny Pohlschmidt
Tobias Rütter

In den nächsten Tagen wird auch wieder die Nähwerkstatt im Lehrerzimmer der Schule eröffnet. Sollte jemand Lust und Zeit haben, Kostüme für die Darsteller zu nähen, so bitten wir um Rückmeldung im Sekretariat. Geben Sie Ihre Telefonnummer an, bei Bedarf erfolgt der Rückruf.
Für die Aufführung fehlen auch noch einige Requisiten: alte Fotoapparate mit Blitzlicht, klappbare Holzleiter, Modeschmuck, Grammophon, New York Times, Detektivkoffer, Handschellen und Kleidung für einen Polizisten, ältere adrette Kinderkleidung, die an die 40er Jahre in Amerika erinnert (bonbonfarbige Kleidung mit Rüschen und Schleifen), ....


 Schülerkunstwettbewerb Pablo Picasso


Die Arbeiten der Schülerinnen und Schüler, die an dem Schülerkunstwettbewerb des Graphikmuseum Pablo Picasso in Münster teilgenommen haben, sind in einer Ausstellung in der Kundenhalle der Sparkasse bis zum 25. Februar zu sehen.


 Schulprogramm


Die gewählten Vertreter der Gremien werden Anfang März den Rohentwurf beraten, bevor anschließend weitere Feinabstimmungen vorgenommen werden. Das Schulprogramm soll in diesem Schuljahr im Rahmen der letzten Schulkonferenz verabschiedet werden.


 Kurzbericht zur verpflichtenden Einrichtung der Profilbildung


Die drei Warendorfer Gymnasien haben im Rahmen der schulübergreifenden Fachschaften über geeignete Profile intensiv beraten. Die Schulleitungen verfolgen unter Berücksichtigung aller Schwierigkeiten der personellen Situation und insbesondere der Wahlein-schränkungen der Schüler die Einrichtung der Profile im Rahmen zweier Grundkurse. Diese Grundkurskoppelungen sollen in den jeweiligen Schulen vorgenommen werden. Anfang März wird in einer weiteren Sitzung aller Fachkonferenzvorsitzenden und weiterer Interessenten das hauseigene Angebot festgelegt. Das Profilangebot soll für die jetzige Jahrgangsstufe 10 bei der Informationsveranstaltung im März vorgestellt und nach Möglichkeit realisiert werden, aber nur unter der Voraussetzung, dass die Wahlmöglichkeiten der Schüler nicht noch weiter eingeschränkt werden. Ein entsprechender Antrag wird von den drei Gymnasien bei der Bezirksregierung in Münster vorgelegt.


 Referendare


Am 3. Februar hat der neue Referendarjahrgang seinen Dienst angetreten. Zur Zeit begleiten die Lehramtsanwärter ihre Fachleiter in ihren Stammschulen. Herr Seidel, Fachleiter für Englisch, führt seine Gruppe an unserer Schule in diesen Tagen in die neue Aufgabe ein. Ab Donnerstag, 20. Februar werden vier Referendarinnen und ein Referendar ihren Dienst an unserer Schule antreten:

Marion Glose mit den Fächern Deutsch und Physik
Kerstin Mittag mit den Fächern Evangelische Religion und Russisch
Petra Obermüller mit den Fächern Englisch und Latein
Sandra Otterpohl mit den Fächern Musik und Pädagogik
Peter Wimber mit den Fächern Informatik und Mathematik

Das Laurentianum begrüßt die neuen Referendare und wünscht allen eine erfolgreiche Zeit der Ausbildung, die am 31.01.2005 endet.
Mit Beginn des neuen Schuljahres gilt für den Einsatz dieser Referendare eine neue Regelung. Für ein Schuljahr sind alle mit jeweils 9 Unterrichtsstunden in der Unterrichtsverteilung gemäß ihren Fächern einzusetzen.
Frau Stöckel und Frau Quiring, die ihren Referendardienst am 31.01. beendet haben, konnten in die Unterrichtsverteilung aufgrund eines Vertrages, der bis zum Ende des Schuljahres ausgestellt wurde, eingesetzt werden. Somit konnten größere Probleme in der Unterrichtsversorgung zu Beginn des 2. Halbjahres vermieden werden. Es gibt aber weiterhin noch etliche Kürzungen in mehreren Fächern.


 Förderkreis


Der Vorsitzende des Förderkreises Heinz Reifert, der Schulpflegschaftsvorsitzende Dr. Michael Quinckhardt und die Schulleiterin Marlis Ermer freuen sich über die bereits eingegangenen Zahlungen auf dem Kopierkonto. Herzlichen Dank an Sie, sehr geehrte Eltern, für die Bereitschaft, unseren Kopieretat zu entlasten.
[Sonderkonto des Förderkreises: 88286 , Sparkasse Münsterland Ost, BLZ 400 501 50]
Herzlichen Dank an alle für die Unterstützung des Austausches mit den Partnerschulen in der Slowakei.
Der Förderkreis weist auch darauf hin, dass er sich über jede Spende freut, um die schulische Arbeit noch besser unterstützen zu können. Zur Zeit sind noch einige technische Ergänzungen für das Musical erforderlich.
Förderk.Gym.Laurentianum | Konto: 5272 | Spark. Münsterl.Ost | BLZ 400 501 50


 Veranstaltungen und Termine im 2.Halbj. des Schulj. 2002/2003
  bis 26.02. Schülerkunstwettbewerb Pablo Picasso - Ausst. i. d. Spark.
Do 27.02. Altweiber (SV 5.+6. Std.: Motto: Flower-Power)
Mo 03.03. Rosenmontag (unterrichtsfrei - bewegl. Ferientag)
Mi 05.03. 1. Std. Gottesdienst (Marienkirche | Christuskirche)
Do 06.03. Information zu der Wahl der 1. Sprache (E|L) - 19.30 Uhr
Di 12.03. 2. Schulkonferenz - 19 Uhr
Fr 14.03. Vorverkauf für das Musical im Lau - 15 - 18 Uhr
Sa 15.03. Vorverkauf für das Musical im Lau - 10 - 14 Uhr
Ab Mo 17.03. Proben für das Musical im TaW
Mo 31.03. Jg. 10: Informationsveranstaltung - 19.30 Uhr im PZ
Mo 31.03. - 03.04. Jg. 12: Tage religiöser Orientierung
Mi 02.04. Premiere des Musicals: "Ein Hauch von Venus" im TaW
Do 03.04. Jg. 6: BJS Schwimmen (1. + 2. Std.)
Do - Mi 03.04. - 09.04. "Ein Hauch von Venus" im TaW
Fr - Sa 04.04. - 12.04. 7A + 7B in Mellau
Do + Fr 10.04. + 11.04. Abbau im TaW (Helfer werden immer gesucht!)
Fr 11.04. Jg. 13: letzter Schultag
Mo - Sa 14.04. - 25.04. Osterferien
Mo 28.04. Abiturklausur Leistungskurs Block A
Di 29.04. Jg. 11: Informationsveranstaltung - 19.30 Uhr im PZ
Mi 30.04. Abiturklausur Leistungskurs Block B
Do 01.05. Maifeiertag
Mo 05.05. Jg. 6: Informationsveranstaltung - 19.30 Uhr im PZ
Mo 05.05. Abiturklausur im 3. Fach
Mo - Fr 05.05. - 09.05. Jg. 8: ‚Lust auf Leben' in Saerbeck (8A + 8B)
Di 06.05. Jg. 9: Informationsveranstaltung - 19.30 Uhr im PZ
Mi 07.05. Abiturklausur Leistungskurs Deutsch
Fr 09.05. Jg. 5/6: Bundesjugendspiele im Schwimmen
Mo - Fr 12.05. - 16.05. Jg. 8: ‚Lust auf Leben' in Saerbeck (8C)
Di 13.05. Abiturprüfungen im 4. Fach - unterrichtsfrei
Di + Mi 20.05. + 21.05. Einzelberatung in der Jg. 11
Mi 21.05. Elternsprechtag - unterrichtsfrei
Mo - Di 26.05. - 03.06. Gäste aus der Slowakei (02.06. Konzert in Köln)
Do 29.05. Christi Himmelfahrt
Fr 30.05. unterrichtsfrei (bewegl. Ferientag)
Do 19.06. Fronleichnam
Fr 20.06. unterrichtsfrei (bewegl. Ferientag)
Mo - Fr 23.06. - 27.06. 9D Projektwoche in Ribnitz-Damgarten
Sa 28.06. Verabschiedung der Abiturientia 2003
Mo - Fr 30.06. - 04.07. Fahrtenwoche für die Jg. 5|9|12
Do 10.07. 3. Schulkonferenz
Do - Mo 10.07. - 14.07. Big Band in Brighton
Weitere Termine werden frühzeitig bekannt gegeben. - Änderungen sind vorbehalten.


zum Archiv |  zum vorigen Info |  zum nächsten Info