zum Archiv  ¦   zum vorigen  ¦   zum nächsten Info


  Schulinfo 2 - 1999/2000

    November 1999
Gymnasium
Laurentianum
Warendorf
St.Lau. (3K)


Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

während das Kalenderjahr 1999 dem Ende entgegengeht, liegt bereits das erste Quartal des Schuljahres mit zahlreichen Klassenarbeiten und Klausuren hinter uns, denen noch vor den Weihnachtsferien weitere folgen werden.
Neben der unterrichtlichen Arbeit haben wieder eine Reihe von Aktivitäten stattgefunden, die das schulische Leben ergänzt und bereichert haben und deren Ergebnisse Ihnen und euch in den folgenden Wochen vorgestellt werden. Dazu laden wir alle Interessierten, Eltern, Großeltern, Freunde und Verwandte sowie Schülerinnen und Schüler ein.


Mit freundlichem Gruß

ErmSign (1K)


  RÜCKBLICK


Gleich zu Beginn des Schuljahres hatten die Laurentianer die Möglichkeit, das Jahrhundertereignis einer totalen Sonnenfinsternis aus einer ganz besonderen Perspektive wahrzunehmen. Ein Blick durch das schuleigene , auf dem Schulhof installierte Teleskop und eine Videoübertragung im PZ lieferten eindrucksvolle Bilder dieses Natureignisses.

Im Rahmen der Fahrtenwoche waren die Jahrgangsstufen 10 und 13 im In- und Ausland unterwegs. Während die Klassen der Jahrgangsstufe 10 Oberammergau (10B und 10C), Würzburg/Bamberg (10A) und München (10D) erkundeten, führten die Studienfahrten der Jahrgangsstufe 13 nach London, Rom und an den Lago Maggiore. Auf verschiedenen Exkursionen von dem jeweiligen Standort aus erweiterten die Fahrtteilnehmer ihr landeskundliches Wissen und kehrten mit vielfältigen Eindrücken in den Schulalltag zurück.

Traditionell fanden während des 1. Elternsprechtages die Fußball- und Handballturniere der Jahrgangsstufen 5 - 8 statt. Die Klassen 5C und 6A stellten die Siegermannschaften beim Fußballturnier, beim Handballturnier waren die Klassen 7C und 8C in ihrer Jahrgangsstufe erfolgreich.

Nach den Herbstferien konnten wir einen französischen Assistenten, Herrn Manuel Gaëtan, begrüßen, der bis zum Ende dieses Schuljahres am Laurentianum tätig sein wird.
Erstmalig konnte am 18. November in Zusammenarbeit mit dem DRK unseren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, in ihrer Schule Blut zu spenden, angeboten werden. Erfreulicherweise fand diese Aktion bei Schülern und Lehrern eine große Resonanz; es meldeten sich insgesamt 89 Laurentianer an diesem Vormittag für eine Blutspende.


  SCHULPARTNERSCHAFTEN


34 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 nahmen wieder an einem Austausch mit dem Collège Val-Saint-Denis in Pavilly teil. Die von Herrn Hufendiek, Herrn Dr. Philipp und Frau Potratz begleitete Gruppe kehrte unmittelbar vor den Herbstferien mit vielen neuen Eindrücken aus der Normandie zurück. Ein Ausflug in die französische Hauptstadt Paris war nur einer der Höhepunkte dieses Schüleraustausches.

Ein weiterer Schüleraustausch führte 14 russische Gäste direkt nach den Herbstferien nach Warendorf. 12 Schülerinnen und Schüler und zwei begleitende Lehrerinnen der Schule Nr. 75 in St. Petersburg erwiderten den Besuch unseres Russischkurses im Frühjahr dieses Jahres. Die äußerst positiven Erfahrungen dieses Austauschs lassen uns hoffen, dass er auch in den nächsten Jahren fester Bestandteil unseres Schulprogramms bleibt.


  ERFOLGE BEI WETTBEWERBEN


Carsten Wenderdel (Abi 99) belegte beim Bundeswettbewerb Mathematik - 2. Runde 1999 - den 3. Platz.

Sarah Wild (Jg. 10) konnte sich mit einer Arbeit über "Die Friedensbewegung Anfang der 80er Jahre" im Schülerwettbewerb Geschichte über einen 5. Platz freuen.

Stefan Ossege (Jg. 13) erreichte mit 11 weiteren Lateinschülern aus Nordrhein-Westfalen die Endrunde des "Certamen Carolinum" in Aachen.


  VORTRÄGE


Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufen 9 bis 11 verfolgten im PZ den Vortrag "Scientology will die Weltherrschaft" von Norbert Potthoff.
Die Psychoanalytikerin Ilany Kogan berichtete den Religions-, Philosophie- und Pädagogikkursen der Jahrgangsstufen 12 und 13 über ihre Erfahrungen mit Problemen der zweiten Generation der Holocaust-Opfer.


  ASTRONOMIE-AG


Die Astronomie-AG bietet rechtzeitig zum Beginn der aus astronomischer Sicht äußerst interessanten "dunklen Jahreszeit" eine neue Vortragsreihe zu aktuellen Themen aus dem Bereich der populären Himmelskunde an. Die Hobbyastronomen unter Leitung von Siegfried Knepper erwarten wieder ein reges Interesse. Als Themen der ersten Veranstaltung am Donnerstag, 25. November, um 19.00 Uhr im Physiksaal sind die Wintersternbilder und der Lauf der Planeten vorgesehen. Der zweite Vortrag findet am Donnerstag, 16. Dezember, ebenfalls um 19.00 Uhr statt. Er wird sich mit der Entstehung unseres Kalenders und der Geschichte der Zeitrechnung sowie mit dem Stern von Bethlehem aus astronomischer Sicht beschäftigen.


  INFORMATIK


Vom 29.-30.9. war das Gymnasium Laurentianum eingeladen, auf der Schulmesse "Schule Online" in Neuss seine Internetprojekte zu präsentieren. Der Informatikkurs der Jahrgangsstufe 12 bereitete eine Schau vor, die von Chyun-A Cho und Christian Holtkötter sowie dem Informatiklehrer Harald Otto dort vorgestellt wurde. Gleichzeitig lieferte eine im Laurentianum an einen Computer angeschlossene Videokamera Live-Bilder ins Internet, die auf der Homepage der Schule weltweit zu sehen waren.

Das neueste Internet-Projekt ist ein Beitrag zum Thema "50 Jahre Bundesrepublik Deutschland" im Rahmen des Wettbewerbs "Road Ahead Prize 2000" der Firma Microsoft. Dazu haben Informatikschüler der Jahrgangsstufen 10, 11 und 12 in Warendorfer Archiven gestöbert und eine große Fülle von Einzelheiten zusammengetragen, die das Thema aus Warendorfer Blickwinkel beleuchten. Auch dieses Projekt kann über die Laurentianum-Homepage abgerufen werden: http://www.laurentianum.waf-online.de


  AKTIVITÄTEN DER MUSIKGRUPPEN


Die guten Kontakte unserer Big Band zu den "Millstones" in Brighton konnten im Rahmen eines Besuchs Ende September vertieft werden. In der Aula der Schule sowie bei zwei weiteren öffentlichen Konzerten ("In the Pavilion Gardens") stießen unsere jungen Musiker bei der Brightoner Bevölkerung auf große Resonanz. Besonderen Spaß bereitete das gemeinsame Konzert mit den englischen Freunden, die zum Gegenbesuch vom 31.3. - 7.4.2000 in Warendorf erwartet werden.

Am 21. November 1999 findet um 19.00 Uhr ein Benefizkonzert im Bürgerhof unter Beteiligung der Big Band des Gymnasium Laurentianum statt. Organisiert wird das Konzert vom Malteser Hilfsdienst. Der Erlös fließt in die Rumänienhilfe.
Für diverse andere Konzerte haben sich Musikgruppen in Wulmeringhausen intensiv vorbereitet. Dazu laden wir alle Eltern, Schüler und Interessierte ein:

So.   21.11.99     Benefizkonzert um 19.00 Uhr im Bürgerhof Warendorf
Do. 02.12.99 Konzert der Junior Big Band um 20 Uhr im PZ des Laurentianum
Fr. 03.12.99 Tag der offenen Tür (14.45 Uhr Junior Big Band im PZ)
Di. 07.12.99 Konzert der Big Band
Mo. 20.12.99 Weihnachtskonzert in der Franziskanerkirche um 19.30 Uhr


  TAG DER OFFENEN TÜR


Am Freitagnachmittag, 03.Dezember 1999, findet der Tag der offenen Tür statt, an dem mit verschiedenen Angeboten die schulische Arbeit vorgestellt wird. Angesprochen sind besonders Schüler und Schülerinnen der 4. Klasse der Grundschulen, die sich für eine weiterführende Schule entscheiden müssen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich von 15.00 bis 17.00 Uhr zu informieren.


  BERICHT DER SV


Zur Vorbereitung verschiedener Aktivitäten traf sich die Schülervertretung am 25.10.1999 mit den SV-Lehrern von Lehmden, Röer und Wallmeier in der Landvolkshochschule in Freckenhorst:

  • Planung der nächsten Projekttage auf der SV-Sitzung am 17.11.1999
  • Organisation des "Chaos-Nachmittags" für die Sextaner am 17.11.1999
  • Durchführung eines Wettbewerbs aller Klassen der Sekundarstufe I "Schönste weihnachtliche Dekoration des Klassenraums"
  • Gemeinsame Nikolaus-Aktion mit den benachbarten Schulen

Besonders am Herzen liegt der SV auch in diesem Jahr wieder die Unterstützung der "Aktion Kleiner Prinz", die Kindern in Not eine kleine weihnachtliche Freude bereiten möchte. Dazu sind alle Schülerinnen und Schüler aufgefordert, ein Päckchen zusammenzustellen. Nähere Informationen zu dieser schon seit Jahren erfolgreich durchgeführten Aktion werden in den nächsten Tagen verteilt.


  WEITERE VERANSTALTUNGEN UND TERMINE


Do.   18.11. Blutspenden im Laurentianum
Fr. 03.12. Tag der offenen Tür von 15.00 bis 17.00 Uhr
Mi. 22.12 Ökumenischer Schulgottesdienst
Mi. 22.12. Letzter Schultag vor den Weihnachtsferien
Mo. 10.01.2000 Wiederbeginn des Unterrichts nach den Ferien
So. 09.01. bis Di. 25.01.    Skigruppen in Mellau (Jgst. 7)
Mo. 17.01. bis Fr. 28.01. Betriebspraktikum (Jgst. 9)
Fr. 28.01. Zeugnisausgabe
Mo. 31.01. bis Mi. 03.02. Tage religiöser Orientierung (Jgst. 12)
Mo. 31.01. unterrichtsfrei (kollegiumsinterne Lehrerfortbildung)
Mi. 16.02. bis Fr. 18.02. Anmeldetermine für die neuen Sextaner
Mo. 06.03. unterrichtsfrei (2. bewegl. Ferientag, Rosenmontag)
Mo. 27.03. bis Sa. 08.04. Gegenbesuch der Schülerinnen und Schüler aus Pavilly
Mo. 06.03. bis Sa. 11.03. Gesellschaftsw. Projekt der Jgst. 11 in Berlin
Fr. 31.03. bis Fr. 07.04. Gegenbesuch der Millstones in Warendorf
Sa. 01.04. bis Mo. 10.04. Gegenbesuch unserer Schüler in Kosice - Slowakei
Di. 11.04. 2. Elternsprechtag
Fr. 14.04. letzter Schultag vor den Osterferien
Fr. 14.04. letzter Schultag der Abiturienten
Fr. 02.06. unterrichtsfrei (3. bewegl. Ferientag, - Himmelfahrt)
Di. 13.06. unterrichtsfrei (4. bewegl. Ferientag, Pfingstdienstag)
Fr. 23.06. Verabschiedung der Abiturienten



zum Archiv  ¦   zum vorigen  ¦   zum nächsten Info