zum Archiv  ¦   zum vorigen  ¦   zum nächsten Info


Schulinfo 2 - 98/99 Gymnasium
Laurentianum
Warendorf
St.Lau. (3K)

November 1998


 

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,


der letzte Monat des Jahres 1998 wird in wenigen Tagen anfangen.

In der Vorweihnachtszeit werden noch mehrere Veranstaltungen stattfinden, zur Teilnahme laden wir alle recht herzlich ein.

Auf einige Termine wurde bereits hingeweisen, andere waren noch nicht bekannt. Zahlreiche Aktivitäten sind in den letzten Wochen erfolgreich durchgeführt worden, andere werden gerade geplant. Mit diesem kurzen Schulinfo möchte ich auf einige Veranstaltungen zurückblicken, auf andere hinweisen.

Auch wenn es jetzt schon recht früh erscheint, wünsche ich Ihnen auf diesem Wege eine schöne Vorweihnachtszeit, ein schönes Weihnachtsfest, einen ruhigen Ausklang des Jahres 1998 und alles Gute für das Jahr 1999.


Mit freundlichem Gruß

ErmSign (1K)


Aktionstage gegen Gewalt

In der Woche nach den Herbstferien nahmen alle Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufen 6, 8 und 11 an den Aktionstagen gegen Gewalt teil.

Zusammen mit dem Filmkritiker Horst Walther wurden die Inhalte der Filme 'Scream II', 'Jim Carrol' und 'Der Taschendieb' analysiert.

Eine Klasse der Jahrgangsstufe 6 nahm an dem Programmpunkt Smily & Frusty, ein Anti-Gewalt-Training, teil.

Herr v. Lehmden war hauptverantwortlich für die notwendigen Absprachen zwischen den Veranstaltern und unserer Schule.

Im Rahmen dieser Aktion wurde an allen Schulen ein Fragebogen zum Thema Gewalt von den Schülern und Schülerinnen ausgefüllt. Eine Auswertung von der Universität Münster wird Anfang des nächsten Jahres erwartet.


Bundeswettbewerbe in Biologie, Mathematik und Physik

Karsten Bornemann (Jgst. 13) erhielt für die erfolgreiche Teilnahme in der 1. Runde bei der X. Internationalen Biologieolympiade eine Urkunde.

Carsten Wenderdel (Jgst. 13) wurde ausgezeichnet mit dem 2. Preis in der 2. Runde des Bundeswettbewerbs Mathematik.

Der Schüler Mattias Lüffe aus dem Leistungskurs Physik, Jahrgangsstufe 12, hat erfolgreich an der 30. Internationalen Physikolympiade teilgenommen. Betreut wurden alle Interessenten von dem Physiklehrer Kchiwonus.


schulinterner Mathematikwettbewerb

An dem schulinternen Mathematikwettbewerb nahmen mehr als 40 Schüler und Schülerinnen teil, sechs qualifizierten sich für den Wettbewerb auf Kreisebene.

Am 18. November wurden die Preisträger ausgezeichnet.

Einen 1. Preis erhielten aus
den Klassen 5/6  
    Ingo Zwoll, Judith Gerwin, Jan Robert Kröger, Justin Pawlowski, Christian Gebbe, Theresa Dick, Fabian Gehrs,
den Klassen 7/8
    Markus Dick, Lennart Fricke, Nadine Rettweiler, Birte Remmert
der Sek II
    Oliver Claas und Carsten Wenderdel.

Unterstützt wurden die Teilnehmer von Herrn Muth. Er organisierte auch die Durchführung dieses schulinternen Mathematikwettbewerbes sowie die Fortsetzung auf Kreisebene.


Teilnahme an den "netd@ys 98"

Im Rahmen der "netd@ys 98" konnte das Gymnasium Laurentianum mit der ortsansässigen Firma regioNet Datentechnik eine Partnerschaft eingehen. Am 21.10. wurde die Verbindung zwischen dem einzigen internetfähigen Schulrechner und dem Firmenrechner offiziell hergestellt. Die ersten Kontakte wurden durch Herrn Frerich geknüpft. Herr Dr. Springer, Firmeninhaber von regioNet und ehemaliger Schüler, unterstützt diese Partnerschaft. Lehrerfortbildungen zur Benutzung des Internets haben bereits in den Räumen der Firma stattgefunden.

Geplant ist eine breitere Nutzung dieses Mediums im Unterricht. Dazu wurde ein Raum mit neueren Geräten ausgestattet, deren Vernetzung noch nicht abgeschlossen ist.

Informationen aus dem Internet über das Gymnasium Laurentianum sind unter folgender Adresse zu erhalten:   http://www.laurentianum.waf-online.de


Lau gegen MGW

Zwei Fußball-Mädchenmannschaften trafen auf dem Ascheplatz des Stadtstadions am 2.11. um 14.00 Uhr aufeinander. Die eine Mannschaft stellte das Mariengymnasium, betreut von Brigitte Müller, die andere unsere Schule. Die Schülerinnen unserer Schule wurden betreut von Peter Müller. Das Trainerehepaar begleitete das Spiel bis zum Endergebnis 11:1. Damit treten unsere Schülerinnen in der nächsten Runde gegen den Meister aus dem Bezirk Münster an.


Malwettbewerb "5 Jahre Aktion Kleiner Prinz"

In mehrfacher Weise beteiligte sich unsere Schule erfolgreich an dieser Aktion. Insgesamt 221 Bilder gaben Schüler und Schülerinnen unserer Schule anläßlich dieses Wettbewerbes ab.

Katharina Baumeister (6 b) wurde mit dem ersten Preis unter den Teilnehmern ab 10 Jahren ausgezeichnet.

Thomas Blumenthal (5 e) belegte den 3. Platz.

Frau Gispert, ihre pensionierte Kollegin Hiltrud Becker sowie der Everswinkler Künstler Albert Reinker bildeten die Jury.


Internationale Begegnung St. Petersburg

Vom 20.1. bis zum 31.1. werden 10 Schülerinnen und 2 Schüler des Russischkurses der Jahrgangsstufe 12 im Rahmen einer internationalen Begegnung St. Petersburg besuchen. Die Gruppe wird begleitet von den beiden Vertretern des Faches Russisch, Frau Bergold-Bock und Herrn Sondermann.


Bericht aus dem Lehrerrat

Die kollegiumsinterne Fortbildung am 12. November fand in der Landvolkshochschule in Freckenhorst statt. Das Thema lautete: Fachübergreifendes und fächerverbindendes Lernen. Das Eingangsreferat hielt Herr Hupe, Schulleiter am Städtischen Gymnasium in Kamen. Anschließend wurden in 5 Gruppen Themen aus verschiedenen Bereichen behandelt. Eingeladen waren mehrere Referenten, die diesen Gruppen mit ihren Erfahrungen zur Verfügung standen.

Der Lehrerrat plant eine weitere Lehrerfortbildung in Verbindung mit dem diesjährigen Kollegiumsausflug für Montag, den 1. Februar, so dass alle Schüler und Schülerinnen nach der Zeugnisausgabe am 29.1.1999 einen unterrichtsfreien Tag haben werden.


Aktivitäten der SV

Immer wieder wird von Oberstufenschülern und -schülerinnen der Wunsch geäußert, zur Zwischenlagerung von Jacken, Sporttaschen, Motorradhelmen u.a. ein Schließfach benutzen zu können. In unseren Räumlichkeiten gibt es dafür bisher keine Möglichkeiten. Um den Bedarf abschätzen zu können, startete die SV in den letzten Wochen eine Umfrage in den Jahrgangsstufen 10, 11 und 12. Das Interesse an abschließbaren Fächern ist sehr groß. Wie die Wünsche erfüllt werden können, wird mit den Zuständigen in den nächsten Monaten genauer überlegt.

Die Weihnachtspäckchenaktion der AKTION KLEINER PRINZ wird auch in diesem Jahr von der SV unterstützt. Der Informationszettel wurde an alle Schüler und Schülerinnen verteilt. Die Päckchen werden im SV-Raum, Pavillon 1.2, gesammelt. Der letzte Abgabetermin ist   MONTAG, 30.11.1998 bis 10.00 Uhr.

In Kooperation mit den benachbarten Schulen AWG, MGW und BBS plant die SV auch in diesem Jahr eine gemeinsame Nikolausaktion. Interessierte Schüler und Schülerinnen können einen Nikolausgruß gegen eine Kostenbeteiligung von 50 Pf bei der SV abgeben. Die Briefe werden zusammen mit einer kleinen Überraschung an die Adressaten weitergeleitet.


Musikgruppen in Wulmeringhausen

In der Woche vom 9. bis 13. November hielten sich insgesamt 74 Schülerinnen und Schüler verschiedener Musikgruppen zusammen mit ihren Lehrern zu einem Musikseminar im Landschulheim Wulmeringhausen auf, um das traditionelle Weihnachtskonzert des Laurentianum, ein Bigbandkonzert und eine für Mai 1999 geplante Kinderoper vorzubereiten. Unterstützt wurden die Gruppen von erfahrenen Kochmüttern und einer Referendarin. Das erarbeitete Repertoire lässt wieder sehr interessante und musikalisch abwechslungsreiche Konzertprogramme erwarten. Herzlich laden wir zum Bigbandkonzert am 8.12.98 um 19.30 Uhr im PZ und zum Weihnachtskonzert am 16.12.98 um 19.00 in der Kirche des Franziskanerklosters ein.


Arbeitsgemeinschaften

Im letzten Schulinfo wurden leider nicht alle Arbeitsgemeinschaften aufgeführt. Versehentlich vergessen wurden:

Arbeitsgemeinschaft: betreut von: Zeit:
Junior Big Band Tautzt Mi 7. Std.
Big Band Tautzt Mo 7. Std.
Gitarrenkreis Tautzt Mo 9. Std.
Singkreis Tautzt Di 16.00 Uhr
Singkreis Tautzt Fr 13.00 Uhr


Termine


Mo 30.11. Beginn der Kurse "Selbstbehauptung für Mädchen"
Fr 4.12. 15.00 - 17.30 Uhr Tag der offenen Tür
Di 8.12. 19.30 Uhr Konzert der Big Band u. Junior Big Band im PZ
Mi 16.12. 19.00 Uhr Weihnachtskonzert in der Franziskanerkirche
Di 22.12. Ökumenischer Gottesdienst in St. Marien
23.12. - 6.1.99 Weihnachtsferien
6.1. - 17.1. und 16.1. - 26.1. Skifreizeit der Jahrgangsstufe 7 in Mellau
18.01. - 29.01. Betriebspraktikum der Jahrgangsstufe 9
Mo 18.01. Berufsberatung
Fr 29.01. Zeugnisausgabe
Mo 1.02. Lehrerfortbildung u. Kollegiumsausflug (unterrichtsfrei)
Mo 15.02. Rosenmontag (unterrichtsfrei)
Mi 17.02. Gottesdienst f. d. Klassen 5 und 6
17.02.-19.02. Anmeldung der neuen Sextaner
Mo 22.02. Berufsberatung
7.3. - 20.3. Besuch der Austauschschüler aus Pavilly - Frankreich
17.3. - 27.3. Besuch der Gäste aus Kosice - Slowakei
Mi 24.03. Elternsprechtag



zum Archiv  ¦   zum vorigen  ¦   zum nächsten Info