Homepage | Archiv | Lau Suche | zur Seite von 1998



Lau aktuell


--- November 1997 ---



Vorweihnachtliches Treffen der Pensionäre

Wie in jedem Jahr sind alle Pensionäre des Gymnasium Laurentianum zu einem gemütlichen Treffen bei Kaffee und weihnachtlichem Gebäck ins Lehrerzimmer der Schule am

Donnerstag, 11.12.1997 um 15.30 Uhr

herzlich eingeladen. Neben interessanten Informationen zur aktuellen Schulsituation und neuen Videovorf¨hrungen über das Schulleben können sich die ehemaligen Kolleginnen und Kollegen auf einige anspruchsvolle musikalische Darbietungen verschiedener Schülergruppen.


Musikseminar Wulmeringhausen

Über 100 musikbegeisterte Schülerinnen und Schüler des Laurentianum fanden sich vom 17. bis 21. November im Landschulheim Wulmeringhausen zu Intensivproben für die geplanten Konzerte zusammen. Das Unterstufenorchester, das große Schulorchester, der Oberstufenchor und verschiedene Kammermusikensembles probten unter der Leitung von Herrn Heil, Herrn Muth, Herrn Knepper und Herrn Binder für das Weihnachtskonzert in der Franziskanerkirche am Mittwoch, 17.12.97 Werke von Mozart, Pez, Buxtehude, Vivaldi e.a.. Big Band und Vocals bereiteten unter der Leitung von Herrn Tautzt die konzertante Aufführung des Musicals "Elisabeth (Sissi)" vor, die für März 1998 geplant ist.


Vormittag der offenen Tür

Am Samstag, 22. November präsentierte sich das Laurentianum beim Vormittag der offenen Tür wieder von seiner besten Seite. Neben den vielfältigen und interessanten Präsentationen aller Fachschaften fand die Vorstellung des am Laurentianum neu entwickelten Projekts "PROSA" (Projektorientiertes selbständiges Arbeiten) für die Jahrgangsstufe 5 besondere Aufmerksamkeit.





--- Dezember 1997 ---




Das Gymnasium Laurentianum trauert um

StD i.R. Alfred Meier

+ 4. Dezember 1997


Am 5.1.1912 in Hohenstein, Kreis Glauchau, geboren, führte ihn sein Berufsweg über Bautzen, Plauen und Mittwaida nach Warendorf an das Laurentianum, dessen Entwicklung er seit 1948 zunächst als Studien- und Oberstudienrat und von 1968 bis zu seiner Pensionierung als stellvertretender Schulleiter entscheidend mitgestaltete. Sein großes Engagement war geprägt von hohen ethischen Maßstäben, Beständigkeit und Grundsatztreue. In den Fächern Philosophie, Griechisch, Latein und ev. Religion begegnete der sorgfältig differenzierende Pädagoge seinen Schülern mit Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft. Brillante Fachkenntnisse, umfassende Bildung, Weitblick und ein reicher Erfahrungsschatz gaben ihm in über 40 Dienstjahren ein unverwechselbares Profil. Das Gymnasium Laurentianum dankt Alfred Meier in ehrendem Gedenken für seine engagierte Tätigkeit.


Frohe Weihnachten

Allen Schülerinnen und Schülern des Laurentianum, ihren Eltern, allen Kolleginnen und Kollegen sowie den Alten Laurentianern, Freunden und Förderern in aller Welt wünschen wir ein gesegnetes, frohes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches neues Jahr 1998.





Mit freundlichen Grüßen

KnepSign

Knepper, StD, stellv. Schulleiter




Homepage | Archiv | Lau Suche | zur Seite von 1998